Mike Landin - Flucht

Der junge Journalist Martin ist hin- und hergerissen. 1970 in der DDR gibt es nicht wirklich brandaktuelle Dinge zu berichten und so kommt es, dass er sich immer mehr dem Alkohol hingibt, um seinen Frust zu ertränken. Nach Jahren trifft er bei seinem neuen Auftrag auf Frank. In Kinder- und […]

Christian Pfannenschmidt - Der Seeorsenteich

Isabelle Corthen lebt idyllisch auf dem Land. Ihre Kindheit ist geprägt von Glückseeligkeit und Liebe. Mit dem Nachbarsjunge Jon teilt sie ihre Liebe zum See. Stunden verbringen die Beiden ihre Nachmittage mit Träumereien am verwunschenen Seeufer. Doch das Schicksal schlägt zu. Isabelles Vater verstirbt und gemeinsam mit ihrer Mutter zieht […]

Martha Grimes - Wenn die Mausefalle schließt

Zwei Romane in einem Band Wer Martha Grimes kennt, der freut sich stets auf gut gesponnene Kriminalromane mit Inspektor Jury und weiteren liebgewonnenen Protagonisten. Doch hier weicht Martha Grimes von ihren Prinzipien ab. Edith, eine alleinstehende Frau mittleren Alters ist in der Zeit nach dem Tod ihrer Mutter hängen geblieben. […]