tinaliestvor

books and more

Kategorie: Thriller (Seite 1 von 9)

Veit M. Etzold –
Das grosse Tier

Was passiert, wenn man mit einem perfiden Mordplan die Börse regiert? Veit M. Etzold hat mit diesem Thriller den Nerv der Zeit getroffen. Leerverkäufe, Immobilienspekulationen und korrupte Banken. Wo fängt das Böse an? Als auf den erstem Mord ein weiterer folgt, beginnt Sarah Jakobs, Kommissarin für Wirtschaftskriminalität zu ermitteln und ist sich in einem völlig sicher, das hier etwas sehr Mächtiges dahintersteckt.

Hilfe bekommt sie von einem Kunststudenten, der die hinterlassenen Botschaften entschlüsselt und immer tiefer in die Welt der Hölle, die Welt der Magie und der Welt der Antike vorstößt.

Ein sehr spannender Thriller mit blitzschnellen Wendungen, einer wirklich gut gestrickten Story und brandaktuell!

 

Merken

Merken

Julia Corbin –
Die Bestimmung des Bösen

Zwei Frauenleichen werden auf einer abgelegenen vom Naturschutz beherrschten Insel gefunden. Die Ermittlungen bringen Karen Hellstern auf den Plan. Die „Käferfrau“ findet erste Hinweise und führt Alexis und ihren Ermittlungspartner Oliver zu einer Biotechnologiefirma in Speyer.

Was Alexis vor ihrem Ermittlerteam zu verheimlichen versucht, kann nunmehr nicht länger verschwiegen werden. Der Chef der Firma ist ihr Onkel und der hasst Alexis seit Kindertagen.

Während sich das Team um ein neues Leichenpärchen kümmert, gerät Alexis in einen Strudel aus Wahnsinn, Verzweiflung und dem Aufleuchten ihrer eigenen Vergangenheit, die sie so sorgsam zu verbergen versuchte.

Als sich ein Ermittler von Europol einschaltet und Alexis direkt mit ihrer Vergangenheit konfrontiert gerät für diese alles aus den Fugen…

Der Killer hingegen hat ein klares Ziel und Alexis steht ganz oben auf seiner Liste!

Sehr spannender Thriller der einem die heutige Ermittlungsarbeit in der Spurensuche, Forschung und der Erforschung des Menschen aufzeigt.

Die Gene zeigen also schon von Geburt an auf, wer wir sind und was wir werden? Sehr interessant!

Ich bin gespannt auf einen weiteren Fall mit Alexis und Oliver!

Merken

Ernest Nybørg – Lena Halberg – London ´05

Endlich geht es weiter mit Lenas Recherchen. Neu in der Agentur in London stößt sie dank ihres amerikanischen Freundes Hawk auf eine schon etwas ältere Dokumentenmappe. Die Sammlung enthält Hinweise auf das Bombenattentat in London aus dem Jahr 2005 und bringt Lena bei ihren eigenen Ermittlungen eine Spur weiter.

Sie trägt ihre Recherchen zusammen und beginnt unabhängig ihres Redakteurs in Israel zu ermitteln. Die Bombenanschläge hatten alle einen gemeinsamen Nenner und Lena scheint ihm zu nah zu kommen.

Für die Freunde von Lena wird es selbst in dem turbulenten und stets bedrohlichen Israel gefährlich und eine Inhaftierung in einem geheimen Militärgefänig bringt Lena erstmals an ihre Grenzen.

Doch der Glaube an ihren toten Freund und Partners Niels und durch die Unterstützung ihres Freundes Hawks kann Lena aus dieser üblen Situation nochmal heil hervorgehen und hat endgültig Lunte gerochen….

Aber der Mossad, diverse Handlanger und ein wirklich unglaublich gieriger Söldner haben ein Auge auf Lena geworfen!

Eine sehr spanennde und vor allem wie immer brandaktuelle Fortsetzung der Lena Halberg – Reihe. Wohin geht die Reise jetzt? Alles über den Vorgängeroman findet man hier.

 

 

Merken

Jamie Freveletti –
Lauf

Emma Caldridge sitzt in einem Flugzeug und merkt erst sehr spät, das sie bereits am Abstürzen sind. Das Flugzeug geht im Sinkflug auf eine viel zu kurze Landepiste mitten im kolumbianischen Dschungel herunter und nur wenige überleben den Absturz. Emma wird durch die anschließende Explosion etwas weiter vom Unfallort weggeschleudert und kann, nachdem sie wieder einigermaßen klar denken kann, erkennen, das die restlichen Überlebenden von einer Art Soldaten zusammengetrieben werden.

Kurz bevor sie erneut ohnmächtig wird, kann sie noch eine SMS absetzten.

Folgend findet die klassische Notsituationssitzung in Washington statt, alle ranghohen Tiere sind vertreten um das weitere Vorgehen zu klären. Machtgerangel unter Militär, reiner Bürokraten und einem Söldnertrupp führen zu spannenden Dialogen und letzten Endes wird beschlossen, das erst einmal die Truppen, die sowie so schon in Kolumbien eine Ölpipeline beschützen, nach dem Flugzeug und den Guerillias ausschau halten sollen….

Werden die Amerikaner alle heil aus Kolumbien herauskommen oder wird der Gringo Rodriguez alle um einen Kopf kürzer machen… Wird Emma alleine im Dschungel überleben?

Spannend und sehr gut erzählt. Gute Dialoge schaffen ein sehr klares Bild der Situation. Spitze!

Jamie Freveletti –
Flieh

Die Ultramarathonläuferin und Biologin ermittelt wieder!

Emma und Sumner sind wieder am Start. Der Erste Teil dieser Story spielte in Kolumbien und war einfach spitze und so spannend, das man das Buch gleich auslesen musste. Nun läuft Emma einen Ultramarathon in Somalia und wird von einer Autobombe in einen Graben geschleudert. Dort injiziert ihr ein geheimnisvoller Mann etwas in den Arm. Gleichzeitig befindet sich Sumner auf einer Luxusjacht, bei der ein Medikamentenschmuggel vermutet wird, als somalische Piraten den Luxusdampfer angreifen. Emma versucht darauf hin quer durch das höllische Afrika auf das Schiff zu gelangen.
In Amerika ist derzeit bei DarkView, dem Auftraggeber von Sumner, die Hölle los. Kontensperrungen, Anhörungen vor dem Finanzausschuss und mehrere Attentatsversuche auf Direktor Banner und Major Strohmeyer machen die Rettungsaktion auch nicht gerade einfacher.

Spannend und einfach sehr informativ zu lesen. Ein bisschen Chemieunterricht an praktischen Beispielen und mit erstklassigen Charakteren ausgestattet, ist auch der Zweite von Freveletti in meine Bestenliga aufgerückt!

Jamie Freveletti –
Rette dich!

Emma und Sumner sind wieder gemeinsam in Aktion. Darkview soll einen Waffenhändlerring finden, deren gehandelte Munition nicht aus Metall besteht und dadurch unsichtbar für alle Metalldetektoren ist.

Emma hingegen erforscht die Mangroven und die Meereshöhle in den Bermudas um neue Cremes für ihre Firma entwickeln zu können.

Auf der Insel lernt Emma dann Carrow kennen, den Bandleader von Rex. Carrow trägt entscheidend zum Tauchgang bei und Oz, denn Emma bereits von früheren Einsätzen kennt, rettet beiden das Leben.

Ein Killer wird auf Emma und Sumner angesetzt und dann bricht auch noch die Schlafkrankheit auf der Insel aus.

Mit viel Voodoo und viel Einfallsreichtum gelingt es allen dennoch dem Alptraum zu entkommen und dem Bösen ein Ende zu bereiten.

Sehr gut und sehr spannend, man kann es nicht aus der Hand legen!

Peter Beck –
Korrosion

Tom Winter soll im Auftrag seiner Bank den Verbleib einer alten und treuen Kundin ermitteln. Fündig wird er in deren Wohnung samt Leiche. Als Sicherheit hatte die alte Dame bei der Bank auch ihr Testament hinterlegt und den Depotchef als Testamentsvollstrecker ernannt. Doch das Testament hat eine erschwerende Bedingung, das Kind, welches den Vater ermordete, ist von der Erbschaft ausgeschlossen.

Für Tom allerdings ist dieser Auftrag alles andere als einfach. Verschwundene Erben, Schneelawinen, rachsüchtige Drogenbosse und spitzfindige Kollegen erschweren die Ermittlungen des so sympathischen Ermittlers, der ein ums andere Mal seine Kontakte anzapfen muss und sich kräftig verbeult aus verworrenen Situationen herausrettet.

Ich freue mich auf schon auf den nächsten Fall und natürlich auch auf Sheriff und Leonie!

 

André Georgi –
Tribunal

Eine mutige Ermittlerin bringt einen hochgradigen Kriegsverbrecher nach Den Haag, damit er gegen den Chef der Wölfe aussagen kann. Er ist der einzige Kronzeuge, die restlichen Zeugen sind tot oder untergetaucht.

Das Attentat auf den Kronzeugen ist sauber geplant und die Ermittlerin Jasna sowie der Ankläger und das Gericht in Den Haag stehen plötzlich mit leeren Händen da.

Doch Jasna gibt nicht auf und bricht im Alleingang nach Serbien auf um Branko, einen weiteren Wolf zu finden und somit das Urteil des Chef entgültig zu fällen. Was Jasna allerdings nicht weiß, ihre eigene Familie ist involviert….

Nichts für Zartbesaitete und Krimileser! Das hier ist ein blutiger Thriller, der nichts am Krieg beschönigt und die Armut, das Leid und den Hass der Menschen so zeigt, wie er in Serbien stattgefunden hat und wie er in anderen Ländern noch stattfindet!

Jack Soren –
Welt ohne Morgen

Jonathan und Lew sind als Diebe ein unglaubliches Paar, aber Beide haben ihren Job an den Nagel gehangen und lassen es jetzt etwas ruhiger angehen. Besonders Jonathan ist sehr um die Sicherheit seiner Tochter bemüht und weiß, dass ihr Erzfeind nicht länger Ruhe geben wird, bis er sie alle getötet hat.

Ausgerechnet jetzt, wo beides ich mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten, wird Emily, die Freundin von Lew übel zugerichtet. Rettung schient einzig und allein eine geheime Organisation zu sein, die allerdings Jonathan und Lew als ganz spezielles „Einsatzteam“ benötigt.

Mehr im Blindflug als vollständig aufgeklärt geraten die beiden Freunde in ein Komplott ungeahnter Ausmaße und es geht dabei nicht mehr nur ums reine Überleben beider, sondern auch um das der ganzen Menschheit. Hilfe für die Beiden kommt unerwartet von allen möglichen Seiten, ob ernst gemeint oder nicht!

Ein wirklich spannender Futur-Agenten-Thriller bepackt mit der allerneusten Technik, Geheimorganisationen, erstklassiger Forschung und natürlich mit Freundschaft, Liebe und der Hoffnung auf das normale Leben.

Ich hoffe, das es bald zu einer Fortsetzung des schlagkräftigen Teams geben wird! Es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht! Möge die Macht mit den Beiden sein!

 

 

David Baldacci –
Die Sammler

Der zweite Teil des Camel-Clubs und ein Muss für alle Bücher-Fans!

Endlich ging es für mich weiter mit dem zweiten Teil des Camel-Clubs. Caleb stößt bei seinem Job in der Bibliothek auf den toten Kollegen Bethan. Scheinbar an einem Herzleiden erlegen, vermachte er Caleb die Aufgabe, seine Bibliothek aufzulösen und sein damit erworbenes Vermögen zu stiften.

Als Caleb sich mit Unterstützung des Camel-Clubs den privaten Tresorraum des Verstorbenen ansehen, staunt er nicht schlecht. Er macht eine außergewöhnliche Entdeckung.

Oliver Stone hingegen beobachtet als ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter seltsame Dinge rund um das Haus und in der Stadtbibliothek und beschließt den Rest des Teams einzuweihen.

Währendessen gelingt es einem sehr geschickten Diebes-Quartett den mächtigsten Casino-Tycoon um 40 Millionen Dollar zu erleichtern. Die Rache die Jerry schwört, begleitet die Diebe nunmehr Tag für Tag.

Aber wie hängen die beiden Geschehnisse zusammen. Oliver Stone zählt Eins und Eins zusammen und kommt mit seinem Team und der Hilfe einer begnadeten Diebin einer ausgefuchsten Machenschaft auf die Spur!

Wie auch schon der erste Teil ein wahnsinnig spannender Thriller für alle Fans von Spionageromanen und Bücherliebhabern!

Ältere Beiträge

© 2017 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑