tinaliestvor

books and more

Kategorie: Thriller (Seite 1 von 22)

Wolf Thorberg –
Fluch des Bokors

Ein Voodo-Fluch liegt über Deutschland. Während eine Unternehmergruppe schwer erkrankt ums Überleben kämpft wird Grete Pfennig als Anwältin mit der Betreuung dieses ungewöhnlichen Falls  beauftragt.

Doch Grete fühlt sich ein wenig mit den toten Hühnern und Kindersärgen überfordert und holt F. mit ins Boot, der solchen Dingen etwas anders gegenübersteht.

Verdächtigt wird ein afrikanischer Voodoopriester, der ein wahrer Meister seiner Zunft in Schein und Sein ist. Die Suche nach ihm gerät außer Kontrolle und für Deutschland im Ausnahmezustand gilt es nunmehr, einen Schuldigen dingfest zu machen. Da kommt Mary, eine junge Flüchtlingsfrau samt gestohlenem Goldbarren im Koffer gerade recht.

Für Grete und F. entwickelt sich dieser Fall mit einigen Nebensträngen letztendlich als Familienangelegenheit und beweist wieder einmal, das Geld, Gier und Neid die Welt regiert.

Ein gelungener zweiter Teil über das ungleiche Ermittler-Duo Grete und F..

 

David Gray –
Sarajevo Disco

Der zweite Teil mit Kommissar Lewis Boyle!

Boyle ist zurück und stolpert gleich über die Leiche seines alten Chefs, aber von dessen geheimem Archiv weit und breit keine Spur. Während die neue Kollegin Jale einen ehemaligen RAF-Terroristen per Kopfschuss erledigt wird Hamburg mit einer neuen gefährlichen Droge überschwemmt.

Die Chefetage ist mit politischem Gerangel beschäftigt, während die ersten Drogensüchtigen sterben und eine vermummte Truppe es so richtig krachen lässt und einen Gangcapo nach dem anderen zerschossen wird.

Boyle, der sich seiner Situation und seines Freundeskreises nicht mehr sicher ist, kommt dank Jale und einem eingefleischten Team den Killern auf die Spur.

Ein Thriller der die Wahrheit beim Schopf packt. Korruption, Drogen und blanke Gewalt beherrschen Hamburg und er kämpft dagegen an? Der Überlebenskünstler Boyle kann es sich dank seiner neuen soziopatischen Kollegin Jale gerade so leisten, den Kampf dagegen anzutreten.

Spannend, blutig und mit guten Dialogen geht es in den Kampf um Leben und Tod.

Eine Rezension zum ersten Teil findet ihr hier.

Willkommen beim Online-Krimi-Festival lit.Crime
Elisabeth Herrmann

Vom 27. – 30. November 2017 sorgt der Randomhouse-Verlag gemeinsam mit dem Online-Krimi-Festival lit.Crime wieder für Hochspannung: B.C. Schiller, Elisabeth Herrmann, Wulf Dorn und Emma Garnier sprechen an vier Abenden jeweils um 19 Uhr mit dem Krimi-Blogger und Journalisten Günter Keil über sich und ihre aktuellen Bücher.

Wie immer kannst Du Dich als Leser aktiv mit Deinen Fragen ins Gespräch einbringen: Nutze dafür einfach die Fragebox unter dem Videofenster der Veranstaltung.

Gewinnspiel

Wer an allen vier Abenden dabei ist oder sich die Aufzeichnung der Livestreams ansieht, hat wieder die Chance auf einen Tolino E-Reader und auf signierte Buchpakete. Alle Details zum Gewinnspiel findest Du hier:

www.litlounge.tv/crime

Willkommen beim Online-Krimi-Festival lit.Crime
Emma Garnier

Vom 27. – 30. November 2017 sorgt der Randomhouse-Verlag gemeinsam mit dem Online-Krimi-Festival lit.Crime wieder für Hochspannung: B.C. Schiller, Elisabeth Herrmann, Wulf Dorn und Emma Garnier sprechen an vier Abenden jeweils um 19 Uhr mit dem Krimi-Blogger und Journalisten Günter Keil über sich und ihre aktuellen Bücher.

Wie immer kannst Du Dich als Leser aktiv mit Deinen Fragen ins Gespräch einbringen: Nutze dafür einfach die Fragebox unter dem Videofenster der Veranstaltung.

Gewinnspiel

Wer an allen vier Abenden dabei ist oder sich die Aufzeichnung der Livestreams ansieht, hat wieder die Chance auf einen Tolino E-Reader und auf signierte Buchpakete. Alle Details zum Gewinnspiel findest Du hier:

www.litlounge.tv/crime

Willkommen beim Online-Krimi-Festival lit.Crime
Wulf Dorn

Vom 27. – 30. November 2017 sorgt der Randomhouse-Verlag gemeinsam mit dem Online-Krimi-Festival lit.Crime wieder für Hochspannung: B.C. Schiller, Elisabeth Herrmann, Wulf Dorn und Emma Garnier sprechen an vier Abenden jeweils um 19 Uhr mit dem Krimi-Blogger und Journalisten Günter Keil über sich und ihre aktuellen Bücher.

Wie immer kannst Du Dich als Leser aktiv mit Deinen Fragen ins Gespräch einbringen: Nutze dafür einfach die Fragebox unter dem Videofenster der Veranstaltung.

 

Gewinnspiel

Wer an allen vier Abenden dabei ist oder sich die Aufzeichnung der Livestreams ansieht, hat wieder die Chance auf einen Tolino E-Reader und auf signierte Buchpakete. Alle Details zum Gewinnspiel findest Du hier:

www.litlounge.tv/crime

Ältere Beiträge

© 2017 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑