tinaliestvor

books and more

Kategorie: Ebooks (Seite 1 von 5)

Simone Gruber –
Eisaugen – Der Weg zu dir

Charlotte ist wenig erfreut, als sie von ihrer Mutter Eva erfährt, dass ausgerechnet ihr Cousin Fritz die Sommerferien bei ihnen verbringen wird. Während Eva ihren mehr oder weniger seltsamen Hobbys in der alten Gartenlaube nachgeht, hofft Charlotte, das Fritz sie dank ihrer Mutter nicht für total übergeschnappt hält.

Als Eva plötzlich spurlos verschwunden ist, kommt Charlotte nicht umhin, Fritz um Hilfe zu bitten und gerät dabei in ein magisches Abenteuer.

Völlig überrascht landen die Beiden in der Vergangenheit auf dem Gut ihrer Ururahnen und die Suche nach Eva erweist sich als wahre Mutprobe für Charlotte….

Ein magisches Spiegelabenteuer mit einer Reise in die Vergangenheit bei der Charlotte zu sich selbst findet.

Jürgen Tautz & Diedrich Steen –
Die Honigfabrik

Das Wunderwerk Biene!

Eine wahre Betriebsbesichtigung für alle Bienenliebhaber, Honigfans und natürlich alle, die die Natur lieben!

Jürgen Tautz und Diedrich Steen bieten dem Leser mit diesem kleinen aber feinen Buch einen großartigen Einblick in die Welt der Biene. Wie produziert die Biene den so heißgeliebten Honig, wie entsteht eine Wabe und was wird aus dem Wachs? Fragen über Fragen? Hier wird man fündig! Über die Jahreszeiten hinweg begleiten wir als Leser die Imker und Imkerinnen mit ihrem fleißigen Gefolge und entdecken mehr über Flugverhalten, Futtersuche und der Kinderziehung.

Doch der Superorganismus Bien ist stark gefährdet und der Kampf gegen die Milben scheint vorerst gebannt. Doch Pflanzenschutzmittel werden zum neuen unbekannten Feind der Biene und somit auch zum Feind des Menschen. Wer soll all die Obstbäume bestäuben, damit wir unsere Obstschalen füllen können?

Ein spannendes, lehrreiches und besonders aktuelles Buch über dieses Wunderwerk Biene!

Für alle Neugierigen gibt es hier ein Video!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Catherine Egan –
Die Schattendiebin –
Die verborgene Gabe

Julia wird als Spionin in einem scheinbaren Hexenhaushalt als Hausmädchen Ella eingeschleust. Dort gehen seltsame Dinge vor und Julia nutzt ihre seltsame Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen und schnüffelt mit Erfolg im Leben von Frau Ochs.

Die Schlinge um Julia zieht sich immer enger und jemand scheint ihr auf der Spur zu sein denn ihre letzten Kontakte werden einer nach dem anderen grausam ermordet.

Ihr gelingt es, ihrer Auftraggeberin einen weiteren Auftrag abzuluchsen und merkt, geblendet von Habgier und der Suche nach einer Familie zu spät, dass dieser Auftrag sie direkt in die Hände des Killers führt.

Eine fantastische Story über Magie, der Liebe und einem jungen bezaubernden Mädchen auf der Suche nach sich selbst!

Ich freue mich auf weitere magische Geschichten über Julia und ihre Diebesbande!

Merken

Merken

Alex Winter –
Verwischte Spuren

Sally, auf der Flucht vor sich selbst findet in einem überschwemmten Flussbett einen halbtoten Mann. Kurz entschlossen rettet sie ihn und damit in gewisser Weise auch sich selbst. Doch die Vergangenheit nagt an Sally und nur die Rückkehr auf die Familienfarm scheint ihr die erhoffte Erlösung zu bringen.

Von John begleitet trifft sie auf ihrer Farm auf Rache, Hass und schiere Polizeigewalt. Ihr Ehemann ist unauffindbar, ihr Vater wird tot in einem Brunnen gefunden und die Polizei sieht Sally als Mörderin an oberster Stelle. John allerdings wundert sich über die Umstände der Farm, des auf dem Farmland ansässigen Aborigine-Stammes und ganz besonders über einen weißen Boomer.

Erneut eine sehr spannende australische Krimistory bepackt mit einem uralten Glauben, Traditionen und dem Kampf ums bittere Überleben.

Rezensionen zu den vorherigen Bänden findet Ihr hier.

Merken

Wilfried von Manstein –
Green net

Was tun, wenn sich die Pflanzen an uns Menschen rächen? Der junge autistische Mario spricht mit den Pflanzen und mit den Bäumen. Als seine Mutter während einer psychologischen Sitzung durch eine unbekannte Macht samt Gegenüber in Bäume verwandelt wurde, ist Mario gewarnt.

Wer treibt hier sein Unwesen? Die Spur führt über einen Professor aus der Zukunft, einen verrückten und geldgierigen Genforscher, menschenhassende Affen im Zoo sowie eine Horde drogenproduzierenden Kakerlaken.

Unterstütz von Rado, der Sekretärin und dem alten Baumvolk versucht Mario die Menschenwelt zu retten.

Ein Umweltkrimi mit einigen Irrungen und Wirrungen, einer Sammlung aus nordischen Sagen, skurriler Zeitgenossen und mir zu viele Erzählstränge.

 

 

 

Jens Andreas Kubo –
Gefährliche Saat

Ein Bombenattentat in Berlin und die Hölle bricht los. Während der geschulte und erfahrene Ermittler Marc mit seinem Team auf der Suche nach dem Täter ist, erhält er Unterstützung von einem alten Weggefährten. Ein zweischneidiges Schwert, da der Amerikaner natürlich nur seinem eigenen Land und seinen Idealen treu ergeben ist.

Für Marc wird es erst und vor allem privat, als klar wird, dass ausgerechnet die Tochter einer alten Bekannten die Freundin des vermeintlichen Attentäters ist.

Die Jagd beginnt und der junge Djamal, geprägt durch einen Familienbesuch im Irak gerät als Unschuldiger durch Leichtsinn und mangelnde Menschenkenntnis in die Fänge eines Islamisten, der schon in aller Herren Länder über Leichen gegangen ist.

Ein spannender Politthriller, der brisanter und aktueller nicht sein könnte!

Eve Chase –
Black Rabbit Hall

Lorna ist auf der Suche nach einer passenden Hochzeitskulisse und landet auf Umwegen in Black Rabbit Hall und ist verzaubert. Jon, ihr Zukünftiger sieht das ganz und gar anders. An dem Anwesen ist so einiges merkwürdig und heruntergekommen ist es auch.

Während Jon zurück nach London fährt, begibt sich Lorna auf Spurensuche und muss immer mehr feststellen, dass in ihr Erinnerungen wachgerüttelt werden, die sie lange verborgen hatte.

Gleichzeitig erfahren wir aus der Vergangenheit von Black Rabbit Hall, den ursprünglichen Besitzern, deren Leid und deren unbändige Suche nach der Liebe, die nach dem Unfalltod der Mutter verloren ging.

Ein romantisch melancholisches Abenteuer über ein fast schon magisches Anwesen, eine herrschsüchtige Besitzerin, einer jungen Frau auf der Suche zu sich selbst und ein besonders, wenn auch rührendes Happy End! Für alle TrailerFans hier ein wunderbarer kurzer Einblick.

 

 

Merken

Merken


Takis Würger –
Der Club

Hans ist ein einsames Kind. Als seine Eltern früh versterben kümmert sich seine britische Tante Alex mehr schlecht als recht um ihn. Sie recherchiert in einem Verbrechen an der Uni Cambridge und erst als sie in ihren Ermittlungen feststeckt, findet Hans ihre volle Aufmerksamkeit.

Hans wird also unter falschem Namen an der Uni eingeschleust und soll sich Zugang zu dem elitären Pit-Club verschaffen und erhält Unterstützung von der jungen reichen Charlotte, die selbst vor Geheimnissen nur so strotzt.

Während Hans dank seiner Boxkünste immer mehr in die Welt der Schönen und Reichen eintaucht, wird ihm klar, dass er niemals zu dieser elitären Schicht dazugehören wird….

Ein abgundtiefer Blick in die elitären Sphären der Eliteuniversitäten und dem Versuch, sich selbst zu finden und seinen eigenen Ich treu zu bleiben.

Das Hörbuch entpuppt sich dank der unterschiedlichen Erzähler als sehr spannend! Schaut euch den Trailer an!

Merken

Merken

Merken

Richard Flanagan –
Der schmale Pfad
durchs Hinterland

Die Australier Dorringo Evans und Darky Gardiner sind alles außer ganz gewöhnliche Männer. Beide gehen durch die Hölle und müssen in Kriegsgefangenschaft unter den Japanern eine Eisenbahnstrecke durch den Dschungel bauen.

Während Dorringo als Arzt dafür sorgt, dass die kaum noch Lebenden noch ein wenig länger als Zwangsarbeiter tätig sind, ist Gardiner gut für die Moral der Truppe.

Eines haben beide Männer gemeinsam: Gerechtigkeit. Doch wie zur Hölle setzt man das um, wenn man schon in der Hölle ist?

Ein Roman über Schuld, Unschuld, Kriegsverbrechen, Hoffnung und ein klein wenig Liebe.

 

Merken

Daniela Gesing –
Venezianisches Verhängnis

Brassoni ermittelt wieder in einem neuen Mordfall wobei er sich eigentlich um seine hochschwangere Frau kümmern wollte. Das Opfer, Mitarbeiter einer Privatbank in Venedig bleibt nicht das Einzige und eine Serie von Einbrüchen verunsichern die Stadtbewohner.

Als es der Killer plötzlich auf Brassonis Ehefrau abgesehen hat und Brassoni einen ganz persönlichen Brief erhält, scheint klar, dass es sich um etwas persönliches handeln muss.

Frisch verstärkt mit einer neuen Kollegin ermittelt das Team rund um die Uhr. Cousin Caruso entgeht wieder nur knapp und mit argen Blessuren einem Anschlag. Die Spannung steigt bis zur letzten Seite und ein Steinchen nach dem anderen wird gelüftet.

Eine wahre Vendetta und somit ein weiterer spannender Fall um Brassoni und sein Team.

 

Ältere Beiträge

© 2017 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑