tinaliestvor

books and more

Kategorie: Ebooks (Seite 1 von 6)

Sabine Sälzer –
Basic Cooking

Dieses Buch eignet sich wirklich für alle, die überhaupt nicht kochen können und vor einem geöffneten und vollen Kühlschrank ehrwürdig einen Schritt zurücktreten.

Von A wie Artichocke bis Z wie Zwiebel wird hier von Handwerkszeug an erklärt, wie man Zwiebeln schneidet, und mit wirklich wenigen Zutaten ein gutes Drei-Gänge-Menü zaubern kann.

Aufgeteilt in Zutaten, Rezepte und natürlich in Fisch, Fleisch, Vegetarisch und Dessert lässt sich einfach ein Gericht kochen. Die Rezepte sind klar gestaltet, einfach nachkochbar und immer noch mit einem guten Tipp versehen, der auch mal aus einer einfachen Lasagne ein außergewöhnliches Gericht gekocht werden kann.

Dieses Basic-Kochbuch ist wunderbar geeignet für Studenten mit kleinem Geldbeutel, frisch bei Mama ausgezogenen und natürlich auch jedem anderen Leser, der plöztich und unerwartet ein Interesse am Kochen entdeckt hat.

Leckere Rezepte und einfache Erklärungen stehen hier ganz im Vordergrund!

Andreas Suchanek –
Das Erbe der Macht – Aurafeuer

Alexander tritt unverhofft durch den Tod eines Magiers in dessen Fußstapfen.
Während er als Neuling völlig auf Blindflug geht, sind seine Mitstreiter, alles junge Magier, täglich in Kampfeinsätzen um magische Artefakte zu finden oder gegen die Schattenmagier anzutreten.

Doch die Zeiten stehen unter keinen guten Sternen, dass Castillo, ihre Heimat ist bedroht und die alte dunkle Magie kehrt Stück für Stück zurück.

Während Johanna von Orleans und Leonardo DaVinci noch in ihren Büchern nach der Lösung suchen, begibt sich Jen mit Alex und dem Team auf eine gefährliche Mission. Sie können den so lange verschollen geglaubten magischen Folianten sicherstellen, aber bringen damit das Verderben direkt in ihre Mitte!

Ein wunderbar spannender Einstieg in diese Urban-Fantasy-Story, die bespickt mit berühmten Persönlichkeiten, Magie und dem ganz normalen Wahnsinn dem Leser ein tolles Abenteuer bietet!

Ich will mehr!

Patrick Hamann –
Die Nacht der Krähe
Funkenflug

Lennox gerät unter mysteriösen Umständen an den Galgen und kann seinem Tod gerade noch so entfliehen. Nea hingegen ist es Leid, sich als Prostituierte zu verdingen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Beide geraden wie durch Zufall zueinander und fliehen aus ihrer Heimatstadt mit einer Kutsche.

Was beide allerdings nicht wissen, in der Kutsche verbirgt sich ein Geheimnis in einer kleinen Kiste, was die Welt in den Ruin treiben wird. Ragtoras wird von den Dämonen angegriffen und die Stadt wird dem Erdboden gleich gemacht. Als alles menschliche Leben dort ausgelöscht ist, machen sich die Dämonen auf zu ihrem nächsten Ziel.

Während Lennox von Träumen geplagt und vor einer wichtigen Prüfung steht und die Last der vielen Leichen schwer auf seinen Schultern lastet, wird Nea in eine Vampirin verwandelt und hofft somit, den jagenden Dämonen zu entkommen.

Der Auftakt einer neuen Fantasysaga, die mir allerdings viel zu verworren und zu blutig ist.

 

Merken

Katrin Schön –
Abgeschlagen

Der dritte Teil um Lissie Sommer, Ermitterlin wider Willen!

Lissie Sommer startet gerade in die neue Saison mit ihrem Grünen Kränzchen als ihr Sebastian Loch wieder über den Weg läuft. Beide waren in die Mordermittlungen auf einer Kreuzfahrtreise verstrickt und kamen sich dabei unerwartet näher.

Die erste Verabredung danach findet auf dem ortsansässigen Golfplatz statt und dort stolpern die Beiden quasi auf der Restaurantterasse über einen Mord.

Während Sebastian ab sofort seine Ermittlungen führt und sich vorerst von Lissie als Zeugin fernhält, kann Lissie es natürlich nicht lassen und begibt sich selbst auf Mördersuche und lernt schnell, dass hier im tiefsten Odenwald natürlich nicht alles Gold ist, was da so glänzt.

Mehr Schein als Sein führt Lissie natürlich dazu, ein Probetraining auf dem Platz zu buchen und trifft dabei auf einen alten Bekannten, der als „verdeckter“ Detektiv gleich über die nächste Leiche fällt.

Ein wunderbar lustiger und spannender Lokalkrimi, der das Golf-Tam-Tam mal so richtig auf die Schippe nimmt!

 

 

Merken

Simone Gruber –
Eisaugen – Der Weg zu dir

Charlotte ist wenig erfreut, als sie von ihrer Mutter Eva erfährt, dass ausgerechnet ihr Cousin Fritz die Sommerferien bei ihnen verbringen wird. Während Eva ihren mehr oder weniger seltsamen Hobbys in der alten Gartenlaube nachgeht, hofft Charlotte, das Fritz sie dank ihrer Mutter nicht für total übergeschnappt hält.

Als Eva plötzlich spurlos verschwunden ist, kommt Charlotte nicht umhin, Fritz um Hilfe zu bitten und gerät dabei in ein magisches Abenteuer.

Völlig überrascht landen die Beiden in der Vergangenheit auf dem Gut ihrer Ururahnen und die Suche nach Eva erweist sich als wahre Mutprobe für Charlotte….

Ein magisches Spiegelabenteuer mit einer Reise in die Vergangenheit bei der Charlotte zu sich selbst findet.

Jürgen Tautz & Diedrich Steen –
Die Honigfabrik

Das Wunderwerk Biene!

Eine wahre Betriebsbesichtigung für alle Bienenliebhaber, Honigfans und natürlich alle, die die Natur lieben!

Jürgen Tautz und Diedrich Steen bieten dem Leser mit diesem kleinen aber feinen Buch einen großartigen Einblick in die Welt der Biene. Wie produziert die Biene den so heißgeliebten Honig, wie entsteht eine Wabe und was wird aus dem Wachs? Fragen über Fragen? Hier wird man fündig! Über die Jahreszeiten hinweg begleiten wir als Leser die Imker und Imkerinnen mit ihrem fleißigen Gefolge und entdecken mehr über Flugverhalten, Futtersuche und der Kinderziehung.

Doch der Superorganismus Bien ist stark gefährdet und der Kampf gegen die Milben scheint vorerst gebannt. Doch Pflanzenschutzmittel werden zum neuen unbekannten Feind der Biene und somit auch zum Feind des Menschen. Wer soll all die Obstbäume bestäuben, damit wir unsere Obstschalen füllen können?

Ein spannendes, lehrreiches und besonders aktuelles Buch über dieses Wunderwerk Biene!

Für alle Neugierigen gibt es hier ein Video!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Catherine Egan –
Die Schattendiebin –
Die verborgene Gabe

Julia wird als Spionin in einem scheinbaren Hexenhaushalt als Hausmädchen Ella eingeschleust. Dort gehen seltsame Dinge vor und Julia nutzt ihre seltsame Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen und schnüffelt mit Erfolg im Leben von Frau Ochs.

Die Schlinge um Julia zieht sich immer enger und jemand scheint ihr auf der Spur zu sein denn ihre letzten Kontakte werden einer nach dem anderen grausam ermordet.

Ihr gelingt es, ihrer Auftraggeberin einen weiteren Auftrag abzuluchsen und merkt, geblendet von Habgier und der Suche nach einer Familie zu spät, dass dieser Auftrag sie direkt in die Hände des Killers führt.

Eine fantastische Story über Magie, der Liebe und einem jungen bezaubernden Mädchen auf der Suche nach sich selbst!

Ich freue mich auf weitere magische Geschichten über Julia und ihre Diebesbande!

Merken

Merken

Alex Winter –
Verwischte Spuren

Sally, auf der Flucht vor sich selbst findet in einem überschwemmten Flussbett einen halbtoten Mann. Kurz entschlossen rettet sie ihn und damit in gewisser Weise auch sich selbst. Doch die Vergangenheit nagt an Sally und nur die Rückkehr auf die Familienfarm scheint ihr die erhoffte Erlösung zu bringen.

Von John begleitet trifft sie auf ihrer Farm auf Rache, Hass und schiere Polizeigewalt. Ihr Ehemann ist unauffindbar, ihr Vater wird tot in einem Brunnen gefunden und die Polizei sieht Sally als Mörderin an oberster Stelle. John allerdings wundert sich über die Umstände der Farm, des auf dem Farmland ansässigen Aborigine-Stammes und ganz besonders über einen weißen Boomer.

Erneut eine sehr spannende australische Krimistory bepackt mit einem uralten Glauben, Traditionen und dem Kampf ums bittere Überleben.

Rezensionen zu den vorherigen Bänden findet Ihr hier.

Merken

Wilfried von Manstein –
Green net

Was tun, wenn sich die Pflanzen an uns Menschen rächen? Der junge autistische Mario spricht mit den Pflanzen und mit den Bäumen. Als seine Mutter während einer psychologischen Sitzung durch eine unbekannte Macht samt Gegenüber in Bäume verwandelt wurde, ist Mario gewarnt.

Wer treibt hier sein Unwesen? Die Spur führt über einen Professor aus der Zukunft, einen verrückten und geldgierigen Genforscher, menschenhassende Affen im Zoo sowie eine Horde drogenproduzierenden Kakerlaken.

Unterstütz von Rado, der Sekretärin und dem alten Baumvolk versucht Mario die Menschenwelt zu retten.

Ein Umweltkrimi mit einigen Irrungen und Wirrungen, einer Sammlung aus nordischen Sagen, skurriler Zeitgenossen und mir zu viele Erzählstränge.

 

 

 

Jens Andreas Kubo –
Gefährliche Saat

Ein Bombenattentat in Berlin und die Hölle bricht los. Während der geschulte und erfahrene Ermittler Marc mit seinem Team auf der Suche nach dem Täter ist, erhält er Unterstützung von einem alten Weggefährten. Ein zweischneidiges Schwert, da der Amerikaner natürlich nur seinem eigenen Land und seinen Idealen treu ergeben ist.

Für Marc wird es erst und vor allem privat, als klar wird, dass ausgerechnet die Tochter einer alten Bekannten die Freundin des vermeintlichen Attentäters ist.

Die Jagd beginnt und der junge Djamal, geprägt durch einen Familienbesuch im Irak gerät als Unschuldiger durch Leichtsinn und mangelnde Menschenkenntnis in die Fänge eines Islamisten, der schon in aller Herren Länder über Leichen gegangen ist.

Ein spannender Politthriller, der brisanter und aktueller nicht sein könnte!

Ältere Beiträge

© 2017 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑