Birand Bingül - Der Hodscha und die Piepenkötter

Die amtierende Oberbürgermeisterin Ursel Piepenkötter liebt ihren Job. Sie genießt es, sich zu inszenieren, sich von ihren Bürgerinnen und Bürgern feiern zu lassen. Ganz die Politiklady beherrscht sie natürlich die Basics. Sie trickst, täuscht und kämpft mit allen mehr oder weniger legalen Mitteln um ihre Ziele zu erreichen. Die Wiederwahl […]

Louise Penny - How the light gets in

Myrna mit ihrer Vergangenheit und Gamache ums Überleben Der Winter hält Quebec fest im Griff als Armand Gamache Myrna in Three Pines einen Besuch abstattet. Ihr Anruf auf der Wache klang mysteriös. Im Buchladen angekommen erzählt Myrna den beiden Ermittlern vom Verschwinden ihrer Freundin Constance. Die etwas zurückhaltende alte Bekanntschaft […]

Thomas Pynchon - Die Enden der Parabel

Thomas Pynchon ist und war nie einfach zu lesen. Pynchon treibt in seinen Romanen alles voran und ist schonungslos offen. Wir befinden uns am Ende des zweiten Weltkrieges. Mit dem amerikanischen GI Tyrone Slothrop sind wir in London stationiert. Slothrop profitiert in vielerlei Hinsicht vom Einschlag deutscher V2 Raketen.   […]