tinaliestvor

books and more

Kategorie: Sonstiges (Seite 1 von 27)

Smarticular – Grüner Faden

smarticular – Grüner Faden – Jahresplaner

Der grüne Jahresplaner für ein einfaches und nachhaltiges Leben!

Wenn sich das Jahr zu Ende neigt, begebe ich mich auf die Suche nach einem neuen Jahreskalender. Er darf nicht zu dick sein und schon gar nicht zu schwer, ist er doch mein ständiger Begleiter in der sowieso schon überfüllten Handtasche.

Für mich steht sind folgende Dinge bei einem Kalender unabdingbar: Wochenübersicht, Geburtstagsliste, Ferienübersicht, Einsteckfach, verschließbar (mit Gummiband oder mit Magnet).

Letztes Jahr gestaltete sich die Suche als etwas schwierig. Im meinem Buchladen des Vertrauens (Trotzkopp Landau) bin ich trotz riesiger Auswahl nicht fündig geworden und auf den Seiten der Kalenderhersteller hat mir auch nicht wirklich ein Kalender zugesagt.

Eine Woche vor Weihnachten erhielt ich dann den Kalender „Grüner Faden“ als kleines Präsent von Smarticular.

Auf den ersten Blick war er natürlich größer als meine vorherigen Kalender, aber gleich mit zwei Lesebändchen versehen und mit Gummiband als Verschlussmöglichkeit schon ganz respektabel.

Dieser Kalender bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, ihn nach Lust und Laune anzupassen. Es gibt ausreichend Platz zum Einkleben von den Dingen, die jedem Nutzer wichtig sind. Somit haben Ferienkalender und Einsteckfach gleich ihren Platz gefunden. Die Geburtstagsliste am Ende ist wirklich einmalig und wer mag, kann den Kalender über mehrere Jahre nutzen.

Nach jeder Woche erhält man noch praktische Tipps für ein nachhaltiges Leben und es finden sich leckere Rezepte, die zum Kochen und Genießen verlocken. Noch mehr Tipps findet man natürlich in den beiden bisher erschienenen Ratgebern „5 Hausmittel ersetzen eine Drogerie“ und „Das Natron-Handbuch„.

Ein passender Bleistift für den praktischen Stiftehalter wurde auch gleich gefunden. Mit der Umschlagfarbe „giftgrün“ musste ich mich allerdings noch ein wenig anfreunden. Mittlerweile genieße ich allerdings diese Farbe, da der Kalender sich auch auf einem vollen Schreibtisch mit Büchern, Aktenordnern und allerlei Papierkram doch schnell finden lässt und dank dem Lesebändchen die richtige Woche zum Eintrag gleich gefunden ist.

Ich bedanke mich nochmals herzlich bei Smarticular für diese kleine weihnachtliche Überraschung. Dieser Jahresplaner, bei denen auch DIY-Fans das Herz höher schlagen wird, passt sich seinen Nutzern praktisch, unkompliziert und ohne viel Aufwand an. Was möchte man mehr?



Allen Say –
Großvaters Reise

Allen Say - Großvaters Reise

Allen Say – Großvaters Reise

Allen Say war sich lange nicht darüber im Klaren, welche Geschichte in der Vergangenheit und der Sehnsucht seines Großvaters liegt.

Im traditionellen Japan geboren begibt sich der Großvater mutig mit offenen Augen und Ohren in die ferne weite Welt. Seine Reisen führen ihn in allerlei Länder. Er lernt fremde Menschen kennen und trägt dennoch eine ungeahnte Sehnsucht nach seinem Zuhause in sich.

In seinem Traumland Kalifornien angekommen verliebt er sich und wird sesshaft und gründet eine Familie. Dennoch lodert diese kleine Flamme Heimweh immer stärker bis er endgültig beschließt zurückzukehren.

Allen Says Reise endet für den Großvater mit dem Krieg und dessen abertausende von Toten. Eine Rückkehr in sein geliebtes Kalifornien scheint ihm für immer versagt.

Diese unbändige Sehnsucht packt Allen Say durch die Erzählungen seines Großvaters und er begibt sich selbst auf diese lange Reise. Doch kann er seine Sehnsucht stillen.

Dieses moderne Märchen Says zeigt uns auf, dass wir eigentlich unsere Heimat immer im Herzen mit uns tragen, egal wie weit oder nah wir auch entfernt von dieser sein mögen.

Unsere Kultur, unser Lebensziel und unsere unbändige Neugierde sollte uns regelmäßig aufrütteln zu reisen und fremde Länder und neue Menschen und deren Kultur kennenzulernen.

Eine Sehnsucht zu stillen bedeutet nicht, dass man sein Ziel endgültig erreicht hat.

Allen Says „Großvaters Reise“ in der Edition Bracklo erschienen ist ein bezaubernd ehrliche Geschichte, die die Lust auf Abenteuer und eine unbändige Neugierde weckt. Was wären wir für Menschen ohne den Drang und die Sehnsucht, die Welt zu bereisen und seinen eigenen kleinen Horizont zu erweitern?

Ich bedanke mich herzlich bei Edition Bracklo und Dr. phil. Silke Hallmann für „Großvaters Reise“. Diese wunderschön in rotes Leinen gebundene und gezeichnete Geschichte ist eine ganz besondere Lesereise wert.

Bärige Cartoons

Bärige Cartoons - Holzbaum Verlag

Bärige Cartoons – Holzbaum Verlag

Frisch erschienen ist das neue kleine Comic-Büchlein „Bärige Cartoons“ aus dem Holzbaum-Verlag.

39 lustige, sarkastische und ironische kleine Comics über den Bären und seine tierischen Kollegen. Man kann sich getrost die Frage stellen, wie ein Urlaubär verreist und wie die Tiere mit der Klimakatastrophe umgehen.

Als meinen ganz persönlichen Liebling habe ich mir den Panda auf Seite 7 auserkoren. Einfach Sarkasmus pur!

Bebildert wurde dieses kleine Comic-Büchlein von Dorthe Landschulz, Martin Zak, Oliver Ottitsch, Rudi Hurzlmeier, Schilling & Blum, Steffen Butz und vielen mehr.

Der Holzbaum Verlag unterstützt mit dieser Cartoon-Sammlung das gemeinsame Projekt von Komische Künste Wien/Holzbaum Verlag und VIER PFOTEN  – Stiftung für Tierschutz.

Wer also ein kleines witziges Geschenk für Tier- und Umweltliebhaber sucht und gerne dabei auch eine gute Sache unterstützen möchte, trifft mit diesem Cartoon-Büchlein eine ausgezeichnete Wahl.

Ein weiteres Exemplar gibt es in meiner kommenden Herbstverlosung zu gewinnen! Also aufgepasst!

Oliver Ottisch - Winterschlaf

Oliver Ottisch – Winterschlaf

Aus dem Verlag gibt es noch folgenden Hinweis:
Im BÄRENWALD Arbesbach, dem VIER PFOTEN Bärenschutzprojekt im Waldviertel sind die „Bärigen Cartoons“ als sehr sehenswerte Open-Air-Ausstellung in der „Kleinen Waldgalerie“ zu sehen (www.baerenwald.at). Bis 2. November geöffnet!

Die im Artikel hinterlegten Verlinkungen, bzw. die Rezensionen beziehen sich auf Produkte, die ich nicht selbst erstanden habe. Sie wurden mir von den Herstellern bzw. Verlagen oder Autoren zur Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt! #Werbung, Rezension

« Ältere Beiträge

© 2019 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑