tinaliestvor

books and more

Kategorie: Hörbuch Jugendbuch

Rafik Schami –
Sami und der
Wunsch nach Freiheit

Scharif erzählt Samis Geschichte. Als syrischer Flüchtling in Deutschland angekommen, nimmt Scharif Kontakt mit Rafik Schami auf. Ganz nach alter Manier tauscht Rafik Schami eine klassische syrische Laute gegen Samis Geschichte.

Samis Kindheit zeugen von Freundschaft, Liebe und kleinen Abenteuern, die nach und nach über die syrische Kultur, dem Islam und zum allesvernichtenden Krieg führt.

Scharifs Erzählungen weichen ab, berichten Kleinigkeiten, finden aber immer wieder zu Sami , dem guten alten Freund zurück.  Man findet sich als Hörer wieder in einem alten Postboten, einer  allwissenden Hebamme und der Rebellin Nelli, die das Internet als ihre Art des Widerstandes entdeckt.

Schamis Syrien erlebt man als ein Land mit alter Kultur und einem ganz besonderen Zusammenhalt der Bevölkerung.

Man ist erstaunt, wie die Menschen mit dem Regime, der Bespitzelung, der Folter und dem andauernden Krieg umgehen. Die Flucht scheint der einzig wahre Ausweg zu sein, aber dafür muss man alles, auch alte Freundschaften zurücklassen.

Fast ein wenig zaghaft trifft die Gewalt und der Krieg die Beteiligten, man fühlt die Trauer und den Verlust aber auch den unbändigen Willen, diese grausame Zeit endlich zu beenden.

Einfühlsam von Nils Rieke und Wolfgang Berger vorgetragen!

Merken

Merken

Daniel Handler –
43 Gründe, waum es AUS ist

Min ist verliebt und ausgerechnet in Ed, den Basketball-Star ihrer High-School. Während die beiden tatsächlich ein Paar werden und die Beziehung kurz und heftig wird, leiden die Freunde von Min sowie die Freunde von Ed unter deren Liebschaft. Min ist eher der künstlerische Typ während Ed der Supersportler ist, der bereits mit allen Cheerleadern geschlafen hat. Ed gibt sich Mühe mit der Leidenschaft Mins für alte klassische Filme und Min gibt sich Mühe mit den Cheerleadern und dem Rest des Freundeskreises. Doch die Beziehung ist gescheitert und Min packt den Sammelkarton mit den Erinnerungen an Ed aus.

Eine wunderbare Geschichte über die Liebe, die Freundschaft und über Dinge, an denen wir hingen, selbst wenn es sich nur um eine alte Eintrittskarte handelt. Faszinierend und atemberaubend macht Min mit ihrem Karton klar, warum genau es aus ist! Für mich das zweitbeste Buch des Jahres 2013!

Ein Dank an den Hanser Verlag, das er dieses Buch endlich auf Deutsch veröffentlicht hat!

Die Stimme von Laura Maire passt gut zu Min, dennoch hat mir das Buch besser gefallen als das Hörbuch. Die Stimmung war nicht so aufgeladen.

Katherine Hannigan –
Die Wahrheit, die Delly sie sieht

Delly ist einfach nur bezaubernd. Mit ihrer einzigartigen Sprache, ihrem feinen Gespür für Liebe und Leid und ihrer ganz besonderen Art bezaubernd sie kurzum einfach jeden. Delly riecht nach Ärger und ihrer Eltern und Lehrer wissen schon nicht mehr weiter. In der Schule wird sie nach Alaska verbannt und zuhause auf ihr Zimmer. Doch das ändert sich alles schlagartig durch eine neue Schülerin. Ferris Boyd ist autistisch und spricht niemals, dennoch beschließt Delly, das sich hier eine Freundschaft lohnt.

Mit unglaublichem Feingefühl, entwaffnender Ehrlichkeit und ihrer unerschütterlichen Art löst Delly um Handumdrehen die Probleme anderer und steckt auf gerne für diese ein paar Schläge ein und beginnt dadurch, auch ihr eigenes kleines stets Ärger anlockendes Leben in den Griff zu bekommen.

Das Hörbuch ist einfach nur entwaffnend und nach einem miesen Tag die reinste Freude!

© 2017 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑