tinaliestvor

books and more

Schlagwort: Jugendbuch

Andreas Suchanek –
Ein MORDs-Team –
Der Fall Marietta King –
Das Echo des Schreis

Endlich! Das Finale des 1. Falls. Vielen Dank an Andreas für den letzten Teil und um die Aufklärung des Mordes an Marietta King.

Dem Mörder muss endlich das Handwerk gelegt werden. Doch Mason, Olivia und Randy sowie Danielle stehen vor einem großen Rätsel. Während die vier noch an einer Strategie feilen schlägt der Mörder erneut zu. Er hat ein klares Ziel vor Augen! Randys Schicksal, er findet den entscheidenden Hinweis auf einem alten Foto, ist somit besiegelt. Doch der Täter begeht von Hochmut getrieben einen fatalen Fehler.

Im finalen Teil rückt auch das alte Ermittlungsteam und somit die Freunde der toten Marietta wieder enger zusammen. Die eigenen Kinder sind in tödlicher Gefahr und deren Spürsinn brachte bisher mehr ans Lichts als der Graf und die Dynastien von Barrington Cove es jemals geahnt hätten.

Mit viel Kreativität und einer erstaunlichen Menge an begnadeten sowie einfallsreichen Helfern lösen die Vier so ungewöhnlichen Freunde ein Geheimnis nach dem anderen um den Mord an Marietta bis der Mörder zu seinem letzten Schlag ausholt.

Barrington Cove, diese kleine scheinbar zauberhafte amerikanische Kleinstadt zeigt sich im Finale von seiner schlimmsten Seite. Machtgerangel, Korruption und Geld regieren die Kleinstadt mit dem großen Ziel, dass der Mord an Marietta King niemals aufgeklärt wird. Doch weder die Dynastien noch der Graf rechnen mit Olivia, Mason, Randy und Danielle.

Eine fantastisch spannende Krimiserie, die ein klares Motto hat: wahre Freundschaft und ein klares Ziel vor Augen überdauern alles!

Wer mehr über das Team erfahren will, findet hier weitere Informationen um die Bände von Andreas Suchanek.

Hier findet Ihr auch die Rezensionen der Teile 1, 2 & 3.

 

 

P. W. Catanese –
Die Bücher von Umber
Der gefundene Junge

Hap erwacht und stellt erschreckend fest, dass er sich in einem ihm unbekannten Ort befindet. Während er verzweifelt versucht, sich zu erinnern, wie er dorthin geraten ist, tritt Lord Umber in sein Leben. Belgeitet von dessen Diener und seiner treuen Gefährtin, hat ihn diese seltsame Truppe nur aufgrund einer alten Sage und dem unwiderstehlichen neugierigen Tatendrang Lord Umbers gefunden.

Gefahr droht von allen Seiten und den Vieren muss erst einmal die eigene Rettung aus diesem alten Labyrinth gelingen, denn ein riesiger Erdwurm ist ihnen auf den Fersen.

Mit Haps Fähigkeit, im Dunkeln zu sehen, gelingt ihnen die Flucht aus seinem kurzfristigen Gefängnis und bringt ihn in eine noch viel schlimmere Lage. Es geht auf Lord Umbers Boot.

Aber Hap hat furchtbare Angst vor Wasser und seine immer noch anhaltenden Erinnerungslücken ängstigen ihn.

Einzig Lord Umber kennt scheinbar des Rätsels Lösung und ist sich sicher, er muss den Jungen beschützen. Doch wer ist Hap eigentlich und woher kommt dieser seltsame Junge mit den magischen Augen? Das Abenteuer kann beginnen und Haps unheimliche Augen sind ein magischer Bestandteil…

Witzig, fantastisch und spannend geschrieben! Ich warte sehnlichst auf den zweiten Teil!

Merken

Merken

Merken

© 2018 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑