tinaliestvor

books and more

Kategorie: Jugendbuch (Seite 2 von 36)

Kathy Reichs –
VIRALS
Nur die Tote kennt die Wahrheit

Am Trout-River in Townsend – Tennessee USA aufgenommen

Weiter geht es mit dem zweiten Teil der Jugendbuchthriller-Reihe Virals von Kathy Reichs. Tory Brennan, die Nichte von Temperence Brennan kann mit ihrem neuen Leben noch nicht so gut umgehen. Von einer veränderten DNA befallen gelingt es ihr und ihren drei Freunden Hi, Shelton und Ben nur selten, ihre Schübe und deren daraus resultierenden Kräfte gekonnt zu steuern. Die Zukunft der Freunde ist gefährdet, das LIRI erhält nach dem Forschungsdesaster des Instituts keine Gelder mehr und steht vor dem Verkauf. Ein Rettungsplan muss her, aber woher so schnell so viel Geld auftreiben?

Tory stößt durch Zufall auf Anne Bonny, die Piratin und deren verschollenem Schatz. Die Vier lassen es sich natürlich nicht nehmen, auf eigene Faust nach dem sagenumwobenen Schatz zu suchen.

Nach dem Diebstahl der Schatzkarte und mehr Glück wie Verstand geht es in den Untergrund von Charleston und auf diverse vorgelagerte Inseln. Doch das Rätsel um den Schatz kann nicht alleine gelöst werden und so sind korrupte Pfandleiher, Handschriftenexperten und divese andere Gauner hinter ihnen her.

Ich hatte mir das Buch für den Flug nach Washington D. C. ausgesucht und erst in Wilmington angefangen zu lesen und war erstaunt, dass es direkt dort vor Ort spielt. Wir sind selbst auf den Spuren von Anne Bonny durch Charleston gewandelt und dort auf etliche Ghost-Tour-Besucher gestoßen und genossen bei untergehender Sonne unser Dinner im Anne Bonny Pub an der Marina. Kathy Reichs lebt selbst in Charleston, sicherlich in einer der edlen Villen und schreibt hoffentlich am vierten Teil der VIRALS Reihe!

Ein gelungener zweiter Teil der VIRALS Reihe! Der dritte Teil liegt schon parat. Fiebert mit Tory, Hi, Shelton, Ben und natürlich dem Wolfshund Coop ins nächste Thrillerabenteuer!

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass der Inhalt der Rezension sowie das Bildmaterial mein Eigentum sind. Das Buch wurde von mir selbst gekauft! #Werbung ohne Gegenleistung!



 

Andreas Suchanek –
Ein MORDs-Team –
Der Fall Marietta King –
Das Echo des Schreis

Endlich! Das Finale des 1. Falls. Vielen Dank an Andreas für den letzten Teil und um die Aufklärung des Mordes an Marietta King.

Dem Mörder muss endlich das Handwerk gelegt werden. Doch Mason, Olivia und Randy sowie Danielle stehen vor einem großen Rätsel. Während die vier noch an einer Strategie feilen schlägt der Mörder erneut zu. Er hat ein klares Ziel vor Augen! Randys Schicksal, er findet den entscheidenden Hinweis auf einem alten Foto, ist somit besiegelt. Doch der Täter begeht von Hochmut getrieben einen fatalen Fehler.

Im finalen Teil rückt auch das alte Ermittlungsteam und somit die Freunde der toten Marietta wieder enger zusammen. Die eigenen Kinder sind in tödlicher Gefahr und deren Spürsinn brachte bisher mehr ans Lichts als der Graf und die Dynastien von Barrington Cove es jemals geahnt hätten.

Mit viel Kreativität und einer erstaunlichen Menge an begnadeten sowie einfallsreichen Helfern lösen die Vier so ungewöhnlichen Freunde ein Geheimnis nach dem anderen um den Mord an Marietta bis der Mörder zu seinem letzten Schlag ausholt.

Barrington Cove, diese kleine scheinbar zauberhafte amerikanische Kleinstadt zeigt sich im Finale von seiner schlimmsten Seite. Machtgerangel, Korruption und Geld regieren die Kleinstadt mit dem großen Ziel, dass der Mord an Marietta King niemals aufgeklärt wird. Doch weder die Dynastien noch der Graf rechnen mit Olivia, Mason, Randy und Danielle.

Eine fantastisch spannende Krimiserie, die ein klares Motto hat: wahre Freundschaft und ein klares Ziel vor Augen überdauern alles!

Wer mehr über das Team erfahren will, findet hier weitere Informationen um die Bände von Andreas Suchanek.

Hier findet Ihr auch die Rezensionen der Teile 1, 2 & 3.

 

 

da Lua & Santamans –
Rosabella im Traum der
Schmetterlinge

Vielen Dank an den Head Room für das wunderschöne Exemplar des Kinderbuchs „Rosabella im Traum der Schmetterlinge“ von Nina da Lua & Joana Santamans.

In Zeiten von Manga, Comics und Video-Games finde ich es beruhigend, dass es Verlage wie den ábac gibt, die einem das Gegenteil beweisen. Es gibt sie noch, die bezaubernd von Hand gezeichneten Geschichten und Märchen.

Rosabella begibt sich auf eine wunderbar erkenntnisreiche Reise durch einen dunklen Wald, trifft dort auf ernste Tiere und magische Bäume, die ihr ein Buchstabenrätsel mit auf den Weg geben.

Bepackt mit Angst, Hoffnung und vorsichtiger Neugierde lässt sich Rosabella auf das Abenteuer ein.

Mit Rosabella LERNEN wir, dass Mut und Neugierde nicht einfach nur menschengegebene Fähigkeiten sind, sondern dass wir sie tagtäglich ausschöpfen und erleben sollen!

Ein wunderbar modernes Märchen für Kinder ab 6 Jahre und für alle erwachsenen Leser, die manchmal eine kleine Traumwelt brauchen!

 

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2018 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑