Susanne Kerckhoff - Berliner Briefe

Susanne Kerckhoff ist mutig. Sie lässt sich auch, zumindest in einem Teil ihres kurzen Lebens, nichts vorschreiben. Im Gegenteil, sie dominiert die damalige Männerwelt der DDR. 1948 veröffentlicht Kerckhoff ihren halbfiktiven Roman. Für damalige Zeiten modern in kurzen Briefen verpackt, erzählt die junge Helene per Post ihrem Jungendfreund Hans ihre […]

Eliot Pattison - Der fremde Tibeter - Chans erster Fall

Chan steht zwischen den Stühlen…. Mit Eliot Pattisons „Der fremde Tibeter“ steigen wir ein in eine spannende Krimireihe. Ausgerechnet am heiligen Berg wird in Tibet eine Leiche gefunden. Nicht das dies schon ein Frevel ohne gleichen wäre, wurde der Leiche auch noch der Kopf abgetrennt. Frevel und Misstrauen rufen den […]

Louise Penny - A trick of the light - Clara entscheidet

Clara Morrow hat es endlich geschafft. Ihre Portraits werden in Montreal ausgestellt. Alles was in der Kunstszene Rang und Namen hat, gibt sich die Ehre. Clara selbst ist völlig überfordert mit der Aufmerksamkeit und ihr Mann Peter ist ihr auch keine große Hilfe dabei. Der Abend endet mit einer privaten […]