Mit „Land der Fülle“ hat Tim Pears einen wirklich wunderschönen melancholischen Roman geschaffen, der die Familiengeschichte der Freemans erzählt. Ausgerechnet die hippige Cousine Zoe sitzt im Krankenhaus am Bett des schwerverletzten James Freeman und gibt die Hoffnung nicht auf. Um James am Leben zu halten begibt sich der Leser auf […]

Shan ist mit Lokesh unterwegs als er zu einer Kommission beigerufen wird, die das Selbstverbrennen von tibetischen Mönchen untersuchen soll. Aber Shan wäre nicht Shan, wenn er nicht ermitteln würde und feststellt, dass die aktuelle Selbstverbrennung gar kein Selbstmord war. Mit der Neugier und dem gewissen Maß an Selbstverständnis für […]

Wenn beide Elternteile schwer erkranken und mit dem Tod ringen, kann das eine Familie schon ganz schon hart angehen. Dan Mashall erzählt seine Geschichte über einen liebevollen Dad, der an ALS erkrankt und seine schon lange krebskranke Mutter. Als das ALS soweit fortgeschritten ist, dass Dans Vater nicht mehr alleine […]