Martha Grimes - Wenn die Mausefalle schließt

Zwei Romane in einem Band Wer Martha Grimes kennt, der freut sich stets auf gut gesponnene Kriminalromane mit Inspektor Jury und weiteren liebgewonnenen Protagonisten. Doch hier weicht Martha Grimes von ihren Prinzipien ab. Edith, eine alleinstehende Frau mittleren Alters ist in der Zeit nach dem Tod ihrer Mutter hängen geblieben. […]

Alan Bradley - Mord ist nicht das letzte Wort

Flavia de Luce ist frisch aus dem Internat aus dem weit entfernten Kanada zurück und stolpert sogleich über einen Mord. Die alten Sorgen um das aufgebrauchte Vermögen der de Luces sind immer noch präsent. Flavia tritt das Erbe ihrer Mutter inklusive dem maroden Anwesen Buckshaw mit Sorge an. Zurück in […]

Die Interviewfragen beziehen sich auf das neue Buch von Martin Schörle „Zwei Theaterstücke“. Ein klassisches Stück über einen echtklassigen Beamten und ein kleines Liebesdrama. Fredenbek ist ja schon ein ganz besonderer Musterknabe. Wie kommt es dazu? Die Figur Fredenbek hängt – naheliegend – mit meinem Beruf als Verwaltungsbeamter zusammen, den […]