Der erste Teil der Trilogie rund um Bartimäus dem Dschinn und Nathanael dem Zauberlehrling. Das Paar gerät mehr oder weniger per Zufall aneinander und ein großer Pack Ironie trifft auf erschreckende Nüchternheit. Nathanael will unbedingt das Amulett stehlen und wer ist dafür besser geeignet als Bartimäus? Der Diebstahl ist schnel […]

Oskar Canow, Schriftsteller und Lebemann, macht eine Therapie. Allerdings nicht für sich, sondern für seinen Freund, der lieber heimlich Theater spielt. Die ist scheinbar völlig normal in den versnobten Kreisen, in denen Canow sich befindet. Als sich aber Oskar in einer Sitzung zu weit aus dem Fenster lehnt und mehr […]

Der Name der Rose war mein ersten Roman, der ich mich von der Jugendliteratur wie „5 Freunde“ sowie „Hanni & Nanni“ in die Welt der historischen Bücher begleitet hat. Welch ein Abenteuer für den jungen Adson, der ausgerechnet William von Baskerville begleitet und in eine Verstrickung aus Habsucht, Gier und […]