Christine Lehmann –
Der Ruf des Kolibris

Jasmin macht einen großen Fehler. Sie verliebt sich in Kolumbien in einen jungen Rebellen, dem unter anderem die Mitgliedschaft bei der FARC vorgeworfen wirdIMG_20160829_180641obwohl er versucht, seinem indianischen Volk Wohlstand und Bildung zu beschaffen. Als Jasmins Vater die Mine eines Freundes besuchen soll, gerät alles aus den Fugen. Sie werden enführt und nur Damian rettet die Mannschaft. Doch Damian hütet das Geheimnis um die entführte Deutsche Susanne Schuster schon lange in sich und kann damit nicht mehr Leben. Kann die Liebe Jasmins das Leben Damians retten?

Eine wunderbare und leidenschaftliche Geschichte über die sieben Auswirkungen der Liebe in einem ebenso wunderbaren aber leider traurigen und armen Land, welches von der Geltungssucht der Regierung und der Drogenbosse beherrscht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.