China und Amerika, unterschiedlicher könnten die Länder und deren Menschen nicht sein. Nicole Mones hat einen Roman geschaffen, bei dem diese Unterschiede teilweise verschwimmen und teilweise zu Extremen ausschlagen. Die Dolmetscherin Alice lebt schon seit Jahren in Peking und gilt dennoch immer noch als Außenseiterin. Erst als sie einen neuen […]

Shan ist mit Lokesh unterwegs als er zu einer Kommission beigerufen wird, die das Selbstverbrennen von tibetischen Mönchen untersuchen soll. Aber Shan wäre nicht Shan, wenn er nicht ermitteln würde und feststellt, dass die aktuelle Selbstverbrennung gar kein Selbstmord war. Mit der Neugier und dem gewissen Maß an Selbstverständnis für […]