Katherine Rundell – Zuhause redet das Gras

Will hat ein ungezwungenes Leben in Simbabwe.

IMG_20160524_194429

Sie wächst auf einer Farm bei ihrem Vater auf und hat sich dem Leben dort angepasst. Sie trägt keine feinen Kleider, keine Schuhe und ihr Wortschatz ist auch nicht ganz der feinen englischen Art entsprechenden und als ein Unglück geschieht, ändert sich für Will einfach alles. Die neue Frau des Farmbesitzers schickt Will nach London in ein Internat. Dort kann und will sich Wilhelmina nicht eingewöhnen und flieht in den Londoner Zoo.

Eine wunderbare Geschichte über Heimweh, das Leben und die Freundschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.