tinaliestvor

books and more

Schlagwort: Thriller (Seite 2 von 5)

frisch eingetroffen….

Danke an den Hanser Verlag für Markus Orths „Max“ – Sechs Frauen, sechs Lieben, ein Jahrhundert! Ich bedanke mich nochmal für die tolle Lesung in der Buchhandlung Trotzkopp in Landau! Ich freue mich auf das Buch und weitere interessante Geschichten über Max und sein außergewöhnliches Leben.

 

 

 

Ein Dankeschön an Jutta Hammer für „Schildkröten haben keinen Aussenspiegel“. Für mich als Dokumentarfilmfreak mit großem Faible für „Südsee“ freue mich auf Geschichten aus Madagaskar!

 

 

 

 

 

Aus dem Hause Penguin frisch eingetroffen: Megan Miranda mit ihrem weltweiten Bestseller „Tick Tack“ – Wie lange kannst du lügen? In Knallpink verpackt war sogar die Briefträgerin neugierig!

John F. Case –
Das erste der sieben Siegel

Eine Reihe mysteriöser Verkettungen und nur Frank Daly erkennt den Zusammenhang. Natürlich fragt sich der Leser, was ein brutal ermordetes Ehepaar in New York, ein Bombenanschlag auf ein Dorf in Nordkorea und verschwundene Leichen auf einer norwegischen Insel gemeinsam haben.

Für Frank Daly ist klar, dass die Offenbahrung des Johannes eingetreten ist, aber wie soll er das beweisen?

Die spanische Grippe soll erforscht werden und Frank Daly begleitet als Reporter die Wissenschaftler zu den alten Gräbern eines ehemaligen Bergarbeiterfriedhofs. Doch anstatt dort die im Permafrost verborgenen Leichen zu bergen, steht das Team vor offenen Gräbern und leeren Särgen.

Zu schnell spricht sich die Entdeckung herum und schon steht das FBI und diverse andere Behörden vor der Tür. Daly vermutet das Schlimmste. Wird eine neue virale Kriegswaffe die Welt der Mächtigen erobern?

Insgesamt fand ich die Story spannend, jedoch holpert der Autor teilweise so über die Story hinweg, das scheinbar wichtige Details nunmehr völlig belanglos sind und diverse „Mitspieler“ auf- und abtauchen, dass nur schwer nachzuvollziehen ist, wer hier überhaupt die Strippen zieht.

 

Rainer Christiansen –
Die gehäutete Seele

Wenn Pflanzen sprechen könnten!

Ein kopfloses Opfer im Moor beschäftigt die Ermittler. Während diese interne Grabenkriege führen, verfällt eine Ärztin einem Rächer mit Haut und Haar.

Doch ist der Rächer auch wirklich der Mörder?

Ein psychologisch gut gesponnener Thriller basierend auf einem interessanten Katz- und Mausspiel bei dem auch die Natur nicht zu kurz kommt.

Bei knappen 161 Seiten will ich nich zu viel verraten, deshalb hier wirklich eine sehr kurze Rezension!

Jeffery Deaver –
Der gehetzte Uhrmacher

Der gehetzte Uhrmacher ist der 7. Teil der Lincolm Rhyme & Amelia Sachs Thriller Reihe.

Ein Killer geht um und hinterlässt grausam ermordete Leichen. Da die Mordopfer alle unterschiedlichen Tötungsarten zum Opfern fielen, ist für die Ermittler nicht gleich klar, dass es sich um einen Serienkiller handelt. Einzig die immer bei der Leiche befindlichen laut tickenden kleinen Standuhren rufen Lincolm Rhyme auf den Plan.

Da die Ermittlungen auf der Suche nach dem „Uhrmacher“ mehrfach in einer Sackgasse enden, beschließten Lincolm und Amelia eine neue Partie mit ins Boot zu holen.

Katrhyn Dance gilt als weltweit anerkannte Spezialistin für Körpersprache und gilt als menschlicher Lügendetektor.

Die neue Strategie geht vorerst auf und die Drei sind dem Uhrmacher auf der Spur…

Ein gewohnt spannender und teilweise sehr blutiger Deaver-Thriller. Man kann den Druck der Ermittler schier spüren, denn die Uhr tickt im wahrsten Sinne des Wortes. Auch die Einbringung eines neuer neuen Protagonistin, die natürlich ihre eigene Ermittlerreihe bei Deaver erhält, zieht das Tempo des Buches ganz schön an.

Man rauscht durch diesen Thriller, denn die Uhr tickt laut im Kopf des Lesers!

 

 

 

 

Merken

Merken

Arnaldur Indridason –
Gletschergrab

Der uns allen bekannte Vulkan Vatnajökull schmilzt. Das die Erderwärmung nicht nur bei Ökologen img_20161127_174602Hitzewallungen auslöst ist klar, denn die in Keflavik stationierten Amerikaner bangen mit ihnen. Der Vulkan birgt ein dunkles Geheimnis aus dem zweiten Weltkrieg.

Ausgerechnet die junge Kristin gerät mitten hinein in einen Militäreinsatz der ganz anderen Art. Irgendwie wollen alle zu diesem alten Flugzeug, das nunmehr aus den Schnee- und Eismassen herausragt und die Zeit drängt.

Ein sehr spannender Thriller, der besonders fasznierend als Hörbuch rüberkommt! Hör- und Lesegenuss und Spannung pur!

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2018 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑