Der gehetzte Uhrmacher ist der 7. Teil der Lincolm Rhyme & Amelia Sachs Thriller Reihe.

Ein Killer geht um und hinterlässt grausam ermordete Leichen. Da die Mordopfer alle unterschiedlichen Tötungsarten zum Opfern fielen, ist für die Ermittler nicht gleich klar, dass es sich um einen Serienkiller handelt. Einzig die immer bei der Leiche befindlichen laut tickenden kleinen Standuhren rufen Lincolm Rhyme auf den Plan.

Da die Ermittlungen auf der Suche nach dem „Uhrmacher“ mehrfach in einer Sackgasse enden, beschließten Lincolm und Amelia eine neue Partie mit ins Boot zu holen.

Katrhyn Dance gilt als weltweit anerkannte Spezialistin für Körpersprache und gilt als menschlicher Lügendetektor.

Die neue Strategie geht vorerst auf und die Drei sind dem Uhrmacher auf der Spur…

Ein gewohnt spannender und teilweise sehr blutiger Deaver-Thriller. Man kann den Druck der Ermittler schier spüren, denn die Uhr tickt im wahrsten Sinne des Wortes. Auch die Einbringung eines neuer neuen Protagonistin, die natürlich ihre eigene Ermittlerreihe bei Deaver erhält, zieht das Tempo des Buches ganz schön an.

Man rauscht durch diesen Thriller, denn die Uhr tickt laut im Kopf des Lesers!

 

 

 

 

Merken

Merken