tinaliestvor

books and more

Monat: Mai 2016 (Seite 2 von 25)

Ian Rankin – Wolfsmale

Nr. 3 der Inspector John Rebus Reihe IMG_20160531_211338

In Londoner East End geht ein Mörder um, und da das Viertel nicht gerade beliebt ist, stecken die Ermittlungen fest, denn außer einem Gebissabdruck hat er keine Spuren hinterlassen.

Ausgerechnet Inspector Rebus soll als Schotte den hochnäsigen Engländern helfen, diesen Mord, der sich jetzt sogar als Serienmord herausstellt endlich aufzuklären….

Spannend, ausgezeichnete Charaktere mit der Hoffnung auf weitere ausgewöhliche Stories.

Sandra Regnier – Das Flüstern der Zeit

Meredith bereitet sich gerade auf die A-Levels für die High-School vor, als sie ausgerechnet von ihrem besten Freund Colin geküsst wird. IMG_20160531_211324Der offenbart ihr ein schon lange gehütetes Geheimnis, dass wenn er Menschen anfasst, einen Blick in deren Zukunft werfen kann.

Während die Beiden beschließen, es nur bei Freundschaft zu belassen gerät die Welt, die Meredith und Colin bisher kannten, aus den Fugen.

Eine Cousine von Merediths Schwarm Brandon taucht urplötzlich auf und verhält sich so seltsam, das man meinen mag, sie scheint aus dem Mittelalter zu kommen….

Ein klassischer Fantasyroman mit Steinkreisen, brennenden Kornfeldern und einer starken Macht, die gegen die Freundschaft, die Liebe und den Tod kämpft.

Ich hoffe für Meredith, dass im nächsten Teil sich selbst findet!

Jean Renard – Der Kopf des Korsen

Der Polizist Andreaotti erschießt den Sohn des Pariser Mafiabosses und enttarnt mit seiner Aktion den V-Mann Andrea. IMG_20160531_211315Beide werden nach Korsika zwangsversetzt um dort im wahrsten Sinne des Wortes unterzutauchen und dort auch noch den hiesigen Mordfall an einem Kollegen aufzuklären.

Doch die Korsen sind nicht gerade nach Andreas Geschmack und es hakt bei den Ermittlungen an allen Ecken und Kanten. Erschwehrend kommt eine alte Familienfehde, die Mafia, schießwütige Biker, eine pubertierende Tochter sowie deren unverzeiliche Großmutter hinzu, die beieinem einen ganz besonderen korsichen Eindruck hinterlassen.

Gepackt mit Spannung, Abenteuer, Verstrickungen, Irrungen und Wirrungen und mit viel Blut kredenzt, ließt sich dieser Krimi ausgezeichnet und macht Lust auf mehr aus der Feder von Jean Renard!

 

Mary Renault – Tödlicher Tanz

Ein wunderbar spannender historischer Roman über Alexander den Großen und über die faszinierende Stadt Babylon. IMG_20160531_211305

Als Alexander im Sterben liegt, geht alles drunter und drüber. Die Macht wankt und es gibt genügend Anwärter für den Posten des Königs. Doch es gibt da noch ein Problem der machtgierigen Konkurrenten. Alexanders Frau Roxane ist schwanger und auch seine zweite Frau erwartet ein Kind von Alexander, was die Situation nicht gerade vereinfacht, denn zwei Erben sind ein Hindernis.

Spannend, abenteuerlich und ob im alten Babylon oder in der heutigen Zeit, es hat sich in der Welt der Politik nichts geändert!

 

Kathy Reichs – Knochenarbeit

Nr. 2 der Tempe Brennan Serie IMG_20160530_104921

Tempe ermittelt wieder in Kanada und der Winter ist wirklich übel. Als auf einem Friedhof einen Nonne in einem falschen Grab gefunden wird, scheint über der dort ansässigen Kirchengemeine ein Unglück hereinzubrechen. Dank der Hilfe von Alex Ryan, mit dem sie doch mehr verbindet als nur der Job, gerät sie in einen Strudel aus diversen GLaubensrichtungen. Als dann in einem abgebrannten Haus weitere Leichen, darunter auch Kinder auftauchen, drängt die Zeit, denn ein mystriöser Killer geht um…

Ein spannender weiterer Teil der Tempe-Brennan-Reihe, bei dem klar wird, das diese Tempe zwar ihren Job mit „Bones“ gemeinsam hat, aber es sich tatsächlich um sehr unterschiedliche Persönlichkeiten handelt, was aber beiden Serien unabhängig voneinander betrachtet keine Probleme bereitet!
Ich will mehr von beiden!


Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2018 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑