tinaliestvor

books and more

Schlagwort: Sünde

Schokoladenkuchen – Ein Traum in Zartbitter – glutenfrei

Schokoladenkuchen – Ein Traum in Zartbitter – glutenfrei

  • 200 g Zartbitterschokolade, mindestens 70 %
  • 125 ml bestes Olivenöl, extra-virgin
  • 200 g Puderzucker
  • 2 Esslöffel gemahlene Mandeln oder Haselnuss, gern auch Walnüsse
  • 5 Eier, getrennt

Der Backofen wird auf 160 ° Umluft vorgeheizt. Die Zartbitter wird kleingehackt und über einem heißen Wasserbad geschmolzen. Die geschmolzene Schokolade in eine Rührschüssel geben und das Olivenöl nach und nach unter Rühren der Küchenmaschine hinzugeben.

150 g Puderzucker und die gemahlenen Nüsse oder Mandeln ebenfalls nach und nach unterheben. Die Eigelbe unter höchster Stufe der Küchenmaschine unterrühren lassen.

Das Eiweiß getrennt steif schlagen und den restlichen Puderzucker gut untermixen und die steife Masse unter die restliche Teigmasse unterheben.

In einer Silikonbackform oder normalen gefetteten Rundbackform den Kuchen ca. 40 Minuten ausbacken. Danach erst vollständig auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und mit wenig Puderzucker bestreuen.

Voila! Eine kleine glutenfreie schokoladige Sünde!

 

Håkan Nesser –
Das grobmaschige Netz

Wenn der Alkohol einem zum Verhängnis wird. Als Janek Mitter morgens erwacht ist seine Frau tIMG_20160718_210940ot und er hat einen kompletten Blackout. Niemald glaubt ihm und als Van Veeteren diesen Fall bekommt, scheint ihm irgendwie klar zu sein, dass Mitter nicht der Mörder war, doch wie beweisen?

Ein spannendes Krimiabenteuer bei dem schnell klar wird, das ein Unschuldiger verhaftet wurde, als der plötzlich ebenfalls einens gewaltsamen Todes in einer Anstalt stirbt.

Einer meiner Lieblingskrimis von Nesser!

Merken

© 2018 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑