Simone Buchholz – Blaue Nacht

Hamburgs Reeperbahn ist ja etwas ganz besonderes und die Menschen dort sind ein eingeschworenes Team. Auch IMG_20160505_092242Riley, die „gefallene“ Staatsanwältin wird von ihren Freunden aufgefangen und fristet nun ihr Dasein in einer Besenkammer in Hamburgs Rechtswesen. Doch ihr neuer Posten, die Opferbetreuung, führt sie ausgerechnet mitten hinein in einen Drogendeal ungeahnter Größe. Riley kann es natürlich nicht lassen und ihr gelingt es dank eines ehemaligen Reeperbahnkillers, einem Ex-Polizisten mit einem lang gehegten Racheplan sowie einem Ermittler aus Leipzig, der Ware auf die Spur zu kommen.

Doch es kommt immer alles anders als man denkt, denn die Rache gibt hier die Richtung an und bis Riley das bemerkt ist fast schon alles zu spät!

Ein ausgezeichneter Krimi im Reeperbahnmillieu mit ungewöhnlichem Schreibstil, gut ausgewählten Charakteren, die man sofort ins Herz schließt und einen extra Schuss Witz!

 

Wann gibt es die Fortsetzung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.