Marcus überlebt einen Anschlag auf die Brücke in Californien. Als er mit seinen Freunden versucht, den Schutzraum aufzusuchen. Wird Darryl angegriffen und verletzt. Im Begriff Hilfe zu suchen, werden sie jedoch vom Heimatschutz aufgegriffen, verhaftet und verschleppt. Nun wird er täglich verhört, fast schon gefoltert. Sie wollen alles…
Seine Passwörter, seine Daten auf Handy und USB-Sticks, einfach alles. Sie behandeln ihn wie einen Terroristen.
Doch dann lassen sie ihn auf wundersame Art und Weise frei. Jedoch weiß Marcus, das er nun ein gebranntes Kind ist, und sie ihn genau im Auge behalten werden….

Cory Doctorow beschreibt uns die wunderbare Welt des Cyberspaces mit einfachen Worten, so dass jeder nun den Unterschied zwischen Spam und Ham versteht. Man lernt unglaublich viel und Datentransfer, die Entstehung des Internets und über die Überwachung unseres Lebens durch verschiedene Gruppen.

Hat man die letzte Seite umgeschlagen ist man sich klar darüber, das das eigene Leben bereits sehr gläsern ist und man eigentlich gar nichts dagegen tun kann.

Erstklassiger Roman über die computerisierte Welt in der wir so ahnungslos leben und über die Auswirkungen darüber, wenn die Macht in die falschen Hände gerät und die Gesetzte so gebogen werden, das sie in die richtige Richtung passen. Einfach spitze!!!