Ann Granger –
Mord wirft lange Schatten

Mitchell & Markbys dreizehnter Fall!

Ein alter Fall weckt das Interesse von Meredith und ihrem Freund Alan Markby, der dann, als es brenzlig wird, offiziell als Ermittler hinzugezogen wird.

Zwei alte Damen wollen ihr heruntergekommenes Anwesen verkaufen und können es nicht glauben, das ausgerechnet jetzt ein scheinbarer direkter Erbnachkomme auftaucht und seinen Anspruch erhebt.

Alan beginnt mit Meredith zu recherchieren und stößt auf einen alten Mordfall aus dem Jahr 1889. Der Mörder konnte nie verhaftet werden und jetzt scheint der angebliche Erbschleicher der Urenkel des Flüchtigen zu sein?

Ein sehr interessanter Fall den Meredith und Alan mit sehr viel Skepzis gegenübertreten! Spannend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.