William Paul Young – Die Hütte

Der Schlüssel zum Glauben? IMG_20160108_191224

Mackanzie hatte kein einfaches Leben. Als Kind missbraucht, lange Jahre auf der Flucht hat er es doch geschafft, eine wunderbare Frau zu heiraten und mit dieser 5 wunderbare Kinder zu zeugen. Auf einem Campingausflug mit den drei Jüngsten geschieht dann doch das Unfassbare. Während er nach einem Kanuunfall seinem Sohn versucht das Leben zu retten wird seine jünste Tochter Missy entführt und letztlich auch getötet. In der Post befindet sich eine Einladung zu ausgerechnet der Hütte, indem sie damals das blutige Kleidchen seiner Tochter gefunden haben. Misstrauisch macht sich Mack also auf den Weg und triftt dort unerwarteter Weise tatsächlich auf die Dreifaltigkeit. Gott, genannt Papa, Jesus als Gärtner und Sarayu, die ihm durch ihr inneres Leuchten auf den richtigen Weg zum Glauben, u. somit zu sich selbst zurückbring. Ein wunderbares Buch und wunderbare Geschichte, die dahinter steckt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.