Jens Andreas Kubo –
Gefährliche Saat

Ein Bombenattentat in Berlin und die Hölle bricht los. Während der geschulte und erfahrene Ermittler Marc mit seinem Team auf der Suche nach dem Täter ist, erhält er Unterstützung von einem alten Weggefährten. Ein zweischneidiges Schwert, da der Amerikaner natürlich nur seinem eigenen Land und seinen Idealen treu ergeben ist.

Für Marc wird es erst und vor allem privat, als klar wird, dass ausgerechnet die Tochter einer alten Bekannten die Freundin des vermeintlichen Attentäters ist.

Die Jagd beginnt und der junge Djamal, geprägt durch einen Familienbesuch im Irak gerät als Unschuldiger durch Leichtsinn und mangelnde Menschenkenntnis in die Fänge eines Islamisten, der schon in aller Herren Länder über Leichen gegangen ist.

Ein spannender Politthriller, der brisanter und aktueller nicht sein könnte!

Jens Andreas Kubo ist das Pseudonym von Alex Berg. Mehr von Alex Berg gibt es auch hier.

One thought on “Jens Andreas Kubo –
Gefährliche Saat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.