tinaliestvor

books and more

glutenfreie Zimtschnecken

Der Herbst ist da und das Laub färbt sich. Die Tage werden kälter. Die traditionelle Kürbis- und Zimtzeit steht also vor der Tür.

leckere glutenfreie Zimtschnecken

Auf der Suche nach einem Zimtschneckenrezept ohne Hefe bin ich bei peanutbutterpluschocolate fündig geworden. Wer also die Zimtschnecken gerne noch vegan möchte, ist bei Ciarra goldrichtig.

Zimtschnecken ohne Hefe? Geht das? Ja! Und wie!

Für die Zimtschnecken habe ich das glutenfreie Basismehl von Schär genommen, das lässt sich wunderbar verkneten.

schnell und einfach gebacken

Zimtschnecken glutenfrei

  • 2 1/2 Tassen glutenfreies Mehl
  • 2 El Rohrohrzucker
  • 2 El Butter
  • 1 Tasse Milch
  • 2 El Butter
  • 1/4 Tasse Rohrohrzucker
  • 1/2 El Zimt
  • 3/4 Tasse Puderzucker
  • 1 1/2 Tassen Milch

Den Backofen auf 180° Celsius vorheizen.

In einer Teigschüssel das glutenfreie Mehl mit den 2 Esslöffel Rohrohrzucker, 2 Esslöffel Butter und der Tasse Milch gut verkneten.

Die Teigmasse anschließend auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Der Teig sollte noch ca. 1/2 cm dick sein.

Danke an Joseph Joseph für das tolle und leicht verstellbare Nudelholz

Die weiteren 2 Esslöffel Butter schmelzen und die 1/4 Tasse Rohrohrzucker darin auflösen und den Zimt hinzugeben. Die Masse gut verrührt mit einem Teigschaber auf den ausgerollten Teig aufstreichen.

Zimt-Zucker-Mischung

Von der langen Seite her den Teig aufrollen und in ca. 3 cm breite Rollen schneiden.

schnell aufgerollt
und in kleine Ringe geschnitten

Die Rollen in eine Backform setzen und ca. 25 – 30 Minuten goldbrau backen.

Nach dem Abkühlen den Puderzucker mit der Milch anrühren und als Glasur über die gebackenen Zimtschnecken geben.

mhhh….

3 Kommentare

  1. bei meiner zöllitochter wird es wohl an zeit mangeln, aber danke hierfür…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑