Bianca Maria Di Palma –
Römisches Requiem

Ein neuer Commissario ermittelt. In Rom schlägt sich Caselli durch einen wirklich schwierigen Fall. In seine Liebe zur Musik verstrickt wird ein verhasster Musikkritiker ausgerechnet ermordet an der Engelsburg aufgefunden.

Die Liste der Verdächtigen ist unendlich lang, war doch der Kritiker dermaßen verhasst, dass es Caselli wirklich schwer fällt, die „Unschuldigen“ auszuschließen.

Doch dann fällt dank Casellis Liebe zur Musik auf die schöne Geigerin Geraldine.

Ein wundervoll spannender Krimi in der so reich an Gier, Macht und Kunst bepacktem Rom!

Ich hoffe natürlich auf eine Serie und dass es nicht bei diesem ersten Teil von Caselli bleibt!

3 Thoughts on “Bianca Maria Di Palma –
Römisches Requiem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.