Aus wenigen Zutaten wird ein leckeres Grilldessert!

Die Zutaten sowie die geeigneten Gläser und die Arbeitsmittel bereitstellen.

Von der Ananas den Boden und den Deckel abschneiden und anschließend halbieren.

Von der halbierten Ananas dann mit einem scharfen Messer die Schale rundherum abschneiden.

Anschließend wird die halbe Ananas erneut halbiert.

Man schneidet den festen Teil der Ananas heraus. Das kann für ein Smoothie genutzt werden aber für zum Essen ist es ein wenig zu fasrig.

Die Viertel werden dann erneut geteil und für die Spieße bei Bedarf noch passend zugeschnitten.

Die bereitgelegten Spieße werden nun durchgestochen, das etwas breitere Spießende sollte nicht herausgucken.

Mit Honig bestrichen werden die Spieße dann ca. 3 Minuten von jeder Seite auf den Grill gelegt.

Mit Limettensaft kurz die gegrillten Ananasspieße beträufeln.

Und anschließend mit fein geraspeltem Kokos besträuen.

Den Joghurt während des Grillens mit dem Johannisbeersaft oder jedem beliebigen anderen Sirup verrühren.

In die bereitgestellten Gläser oder Schalen einfüllen.

Die gegrillten mit Kokos beträuten Ananas-Spieße in die mit Joghurt-Creme befüllten Gläser stecken.

Ein wunderbar leckeres und frisches Grill-Dessert ohne viel Aufwand und mit wenig Zutaten!

Für meine Kunst Kocht Aktion einfach der ideale Darsteller!

 

Für das Rezept benötigt man (2 Personen)

  • 1 frische Ananas
  • Spieße je nach Anzahl der Desserts
  • 1 El Honig
  • 1 Limette
  • 1 El fein geraspelter Kokos
  • 150 g Naturjoghurt oder Quark
  • roten Fruchtsirup nach Wunsch, hier selbstgemachter roter Johannisbeer-Sirup

Die Ananas wie oben gezeigt aufschneiden. Die andere Hälfte hält sich prima ca. 1/2 Woche im Kühlschrank.

Die Ananasstücke aufspießen, mit Honig beträufeln und auf dem Grill ca. 3 Minuten von jeder Seite grillen. Fertig gegrillt mit Limette beträufeln und mit Kokos bestreuen und beiseite stellen.

Den Joghurt mit dem Sirup verrühren und in die gewünschten Gläser füllen und den Kokosspieß hinzugeben.

 

 

Merken

Merken

Merken