Am Superbowl-Day gibt es einen klassischen New York Cheese Cake! Mit unserem Kochbuchliebling „So kocht Amerika“ aus dem Lingen Verlag können wir uns bestens auf die lange Nacht vorbereiten.

Cheese Cake glutenfrei

  • 1 kleine Packung glutenfreie Kekse
  • 1/2 Tl Zimt
  • 45 g zerlassene Butter
  • 750 g Frischkäse
  • 175 g Zucker
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 3 Eier Gr. M

Die Kekse werden in einem Gefierbeutel zerbröselt und in die mit Backpapier ausgekleidete Backform oder in eine Silikonform gegeben. Den Zimt gibt man zur zerlassenen Butter hinzu und verquirlt die Flüssigkeit, welche über die zerbröselten Kekse gegossen wird. Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 180 ° Celsius Umluft ca. 5 Minuten vorbacken und herausnehmen.

Den Frischkäse mit den restlichen Zutaten in die Küchenmaschine geben und gut durchmischen lassen und die flüssige Masse über den vorgebackenne Boden geben.

Den Kuchen anschließend ca. 60 Minuten weiterbacken. Sollte der Käse zu dunkel werden, kann man den Kuchen mit Alufolie abdecken und weiterbacken lassen.

Den Kuchen nach dem Backen vollständig auskühlen lassen, aus der Form nehmen und genießen!