Morten Harry Olsen –
Die Osiris-Morde

In Oslo geht ein Serienkiller um. Weiße Laken und seltsame Rituale stellen die leitenden Ermittler vor einen kniffligen Fall. Als nichts aber auch wirklich nichts zu einem Ermittlungsfortschritt führt, wird eine Sondereinheit gegründet.

Tom, der leitende Ermittler muss ab jetzt mit Vibecke, einer bekannten Psychologin, zusammenarbeiten.

Der Fall wird immer mysteriöser bis das Team beschließt, einen Ägyptologen hinzuzuziehen.

Ein Fortschritt jagt jetzt den nächsten. Aber kann das wirklich wahr sein?

Morton Harry Olsen lässt die beiden Ermittler sehr lange im Dunklen tappen. Erst durch einen Zufall finden sie zu alten Mythen und zum dunkeln Gott Seth. Von da an überschlägt sich fast alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.