Markus Sapel – Der Luma Chell

Eddie gerät durch einen wirklich dummen Zufall ausgerechnet im Freiburger Münster in eine komplett andere Welt. UnbenanntDort angekommen gerät er in ein ihm völlig unbekanntes Freiburg, eine ganz andere Welt in der gerade ein Umbruch unter den dort lebenden Völkern. Es steht ein Krieg bevor und ausgerechnet der alte Magier Melano Krat will die friedlichen Völker sich untertan machen.

Doch Melano Krat hat einen würdigen Gegner in Eddie gefunden, der allerdings noch nichts von seinem Schicksal weiß. Während er freundlich aufgenommen wird, wird dem dort ansässigen Priester klar, mit wem sie es hier zu tun haben. Als der Stein, den er vom Freiburger Münster mitgenommen hat, das ersten Mal seine Wirkung in Eddie zeigt, bricht auch schon der Krieg aus….

Ein magisches und fantastisches Abenteuer über zwei Steine, verschiedene Welten und wahre Freundschaft.

Aufgrund der wirklich unglaublich vielen Charaktere hätte ich mir eine kleine Übersicht sowie eine kleine Landkarte gewünscht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.