Dr. med. Susanne Esche-Belke &
Dr. med. Suzann Kirschner-Brouns –
Re-POWER

Gesund, schlank und glücklich mit Hilfe unserer wichtigsten Organe

Mit 28 Tage Programm

Es geht um uns und unsere Gesundheit! Aber habe ich tatsächlich noch einen Ratgeber notwendig? Ja, definitiv!

Wir arbeiten zu viel – essen zu viel und zu schlecht – bewegen uns zu wenig – schlafen zu kurz. Aber wie kann man das ändern, ohne sein ganzes Leben umzukrempeln?

Gestartet wird mit der Morgenroutine, die sich nach und nach verselbständigen soll. Praktische Tipps, leckere Rezepte und ein Journaling machen den Einstieg in Re-Power leicht.

Weiter geht es mit unserem Immunsystem über den Darm. Der Alleskönner ist doch ganz schön geplagt. Zu viel Stress, zu viele Unverträglichkeiten machen ihm das Leben schwer. Abhilfe wird hier einfach und klar strukturiert dargestellt und dank FODMAP lässt sich die Ernährung leicht umstellen.

Unsere Schilddrüse steht im Fokus des 2. Kapitels. Mit Meditation sowie Aufklärung über diverse Krankheiten und deren Symptome geht es hin bis zur Seele. Zufriedenheit schaffen lautet hier die Devise.

Hier startet man als Leserin dann auch mit dem 28 Tage Re-Power Programm. Mit zahlreichen Tricks, kleinen leckeren Rezepten und einem Flussdiagramm gelingt ein Nachmachen spielend leicht.

Über den Vagusnerv und die Nebennieren geht es dem Zucker und dem Hunger an den Kragen.

Abschließend findet sich noch ein sehr großzügiges Kapitel über Hormone und das Schlagwort POWER.

Fazit

Es sollte einem mit diesen Informationen also leicht gelingen, zur wahren Architektin des Lebens zu werden.

Susanne Esche-Belke und Suzann Kirschner-Brouns formulieren ihre Worte klar und deutlich. Wir sind jeder unseres Glückes Schmied. Mit zahlreichen Tipps und Tricks umgeht man die ein oder andere Falle und findet zahlreiche Ausgleichsmöglichkeiten, ohne unseren ganzen Alltag von jetzt auf gleich umstellen zu müssen.

Ein praktischer Alltagsbegleiter, den man stets griffbereit haben sollte.

Herzlichen Dank an Dr. med. Susanne Esche-Belke und Dr. med. Suzann Kirschner-Brouns sowie an Lübbelife für das Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.