Colum McCann –
Der Himmel unter der Stadt

New York – die Stadt der Träume und des Erfolgs. Wer es hier schafft, schafft es überall. Aber stimmt das? In den dunklen Tunneln unter dem East River fährt rund um die Uhr die Metro. Doch die ist hier nicht allein. Hier leben auch Menschen.

Menschen, die es an der Oberfläche nicht geschafft haben.

Fazit

Colum McCann erzählt vom Überleben in dieser riesigen Stadt. Er hinterlässt ein Trauma. Zahlreiche Existenzen sind in New York gescheitert und eine erstaunlich große Anzahl hat es in den Untergrund gezogen. Doch auch hier gibt es Regeln.

Ein tiefer und melancholischer Blick unter die Oberfläche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.