Willy Josefsson –
Das Zeichen des Mörders

Martin Olsson stellt auf der Beerdigung eines alten Kollegen fest, das er der einzige Gast neben dem Pfarrer ist. img_20161116_094626Wie konnte das soweit kommen? Doch der Sarg entpuppt sich als Doppeltbelegt und heraus fällt ein scheinbar erhängter Immobilienmogul.

Olsson ermittelt und gerät hinein in dunkle Verschwörungen mit mystischen Treffen auf dem nächtlichen Friedhof und einem unwirklichen Blick in die schwedische Finanzwelt.

Olsson ermittelt gewohnt verbissen mit einem kleinen Hauch von Ironie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.