Sonja Yoerg –
Jenseits des Weges

img_20161022_224019Liz muss raus aus ihrem Alltag und beschließt, den JMT durch Kalifornien zu wandern. Gezwungener Maßen muss Liz ihren jetzigen Freund Dante mitnehmen, der bis zum Abflugtag nicht verstanden hat, dass es eigentlich Liz Ziel war, diesen Weg ganz für sich alleine zu gehen und endlich den Weg zu sich selbst zu finden.

Doch auf dem Trail angekommen, findet Liz all dass, womit sie nicht gerechnet hat. Trennungsschmerz, Vergangenheit und Wahrheiten platzen aus ihr heraus, sodass Lügen keinen Platz mehr haben.

Liz und Dante sind nicht nur zwei Wanderer auf einem normalerweise stark bewanderten Trail. Sie sind auch zwei Gejagte und stoßen auf ein Brüdertrio, welches ihnen mehr als einmal über den Weg läuft und sie zu verfolgen scheint…

Ein Roman über den Trail und dem Weg zu sich selbst, welcher allerdings wie auch der Weg so oft durch den Nationalpark mehrere Wege einschlägt.

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.