Renato Olivieri –
Der Dämon des Geldes

Ein Toter in der Finanzbranche macht Komissar Ambrosio das Leben schwer. IMG_20160707_204252Bei seinen Ermittlungen kommt er kein Stück weiter weil alles hier nur Schein statt Sein ist. Ausgerechnet bei den Frauen der Verdächtigen kommt er zielstrebig weiter und das nicht nur, weil er wirlich viel zu bieten hat. Langweile und Spielereien treiben die Ehefrauen an, sich ein wenig mit Ambrosio zu „unterhalten“. Doch an Ambrosio prallt das Gehabe ab und dennoch ist er immer noch auf der Suche….

Ein spannender Krimi, bei dem nichts so ist wie es scheint!

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.