tinaliestvor

books and more

Marcus Johanus –
Tödliche Gedanken

Patricia ist eine ganz gewöhnliche Jugendliche mit einem starken Hang zur Musterschülerin. marcus-johanusWährend sie wie gewohnt in die Schule gehen will, wird dort durch einen Amoklauf ein Feuer ausgelöst und Patricia kann sich gerade noch so aus der brennenden Hölle retten.

Irgendwie kommt ihr das seltsam vor und sie beginnt, ein wenig zu schnüffeln. Erst als sich ihr bester Freund als Psychopath entpuppt und ständig dieser merkwürdige Journalist auftaucht, ist Patricia klar, dass in ihrem kleinen beschaulichen Heimatdörfchen irgendetwas nicht mit rechten Dingen zugeht.

Als sie selbst an sich Veränderungen bemerkt, beschließt sie mit ihrem neuen Freund Lias diesen auf den Grund zu gehen….

Ein spannender Thriller bepackt mit Telepathie, Gedankenlesen und einer gehörigen Portion an „Menschenforschung“.

1 Kommentar

  1. Danke für diese tolle Rezension, Tina. Freut mich sehr, dass dir Tödliche Gedanken gefallen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑