Christina Hollinde & Gerd Schilddorfer
Löwenzahn & Himmelsschlüssel

Die evangelische Kirche steckt in einer Krise. Ein Papst muss her und zwar schnell. Am Besten wäre ein direkter Nachfolger von Luther, img_20161205_222554doch von den fünf recherchierten Nachkommen entpuppt sich einer schlimmer als der andere als Sextourist oder geldgieriger Bankenheini.

Während auf der kleinen Hofgemeinschaft der letzte der fünf auserwählten an seinem Höllenbuffet für seinen nächsten Catering-Auftrag feilt, macht die Pfarrsekretärin selbst noch ehemaligen Chefs das Leben schwer.

Eine Trendwende auf dem alten Land muss her und das nicht nur aus päpstlicher Sicht….

Ein witziger Roman über Gut und Böse, der Suche nach dem wahren Glauben und der Einfachheit, einfach mit sich selbst zufrieden zu sein.

Ich freue mich auf die Fortsetzung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.