Barbara Rose –
Ludwig will es wissen!

Ludwig ist ein ganz schön aufgewecktes Kerlchen. Frisch in der Schule muss er sich jedoch zahlreichen neuen Aufgaben widmen.

Gemeinsam mit seinem Haustier, dem Laubfrosch Luis bestreitet er seine ersten Schultage.

Seine Klassenkameraden sind prima und gemeinsam wird die vormittägliche Zeit zu einem wunderbar spannenden Abenteuer.

Fazit

Barbara Rose lässt als Autorin bei Ludwig nichts anbrennen. Selbstverständlich meistert er jeden Tag mitsamt einem neuen Abenteuer und der Schulalltag ist leicht und locker.

Irgendwie jedoch vermisse ich hier ein wenig die Realität. Mir fehlt auch ein wenig der Ernst des Ganzen. Ja, Schule soll Spaß machen, aber täglich solche Abenteuer zu erleben scheint mir dann doch ein wenig zu viel des Guten.

Leider wurde ich mit dem Gesichte so gar nicht warm. Kinder als Mopsdick zu bezeichnen, da hörte bei mir schon nach ein paar Seiten das Abenteuer auf.

Herzlichen Dank an Barbara Rose, an den Kerle-Verlag sowie an Vorablesen für das Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.