Sienna zieht von heute auf morgen mit ihrem Vater nach Shanghai und wird dort mehr oder weniger von einer Hauslehrern mit schrecklichenIMG_20160831_202248 Schulaufgaben gequält. Sie soll eigentlich etwas lernen, kann sich aber nicht wirklich konzentrieren, da ihre Mutter sich schon seit 2 Monaten nicht mehr gemeldet hat. Als sie dann auch noch die Hauslehrerin beim stehlen von Mamas Schmuck erwischt, weiß sie, das hier irgendetwas nicht mit richtigen Dingen zugeht. Sie flieht und erhält mehr Hilfe als sie anfangs vermutet hätte, denn wären Ihre unsichtbaren Freunde Rufus und das weiße Häschen nicht, wäre eine Rettungsaktion für Ihre Mutter fast schon unmöglich.

Eine wunderschöne Geschichte über das alte China, viel Fantasie und den Glauben über eine verlorene und wiedergewonnene Familie….