Endlich! Der zweite Teil der spannenden Abenteuer von Sienna und Langlang. Beide treffen auf ausgerechnet auf dem Schulhof auf ihren IMG_20160831_202258alten Freund, der sichtlich verwirrt in einer Hecke sitzt. Sein Haustier ist verschwunden und Zou ist darüber ganz schön mitgenommen.

Siennas Mutter leitet als Kuratorin eine Ausstellung mit erst vor kurzem wiedergefundenen seltenen Bildern, die einen magisch in den Bann ziehen und ausgerechnet im Garten neben dem Museum scheint des Rätsels Lösung um den verschwundenen Freund des Arztes Zou. Sienna und Langlang gelingt es schließlich mit Hilfe der Freunde Rufus, dem Drachen Langlangs sowie der alten Beschützerin Minka der Ursache der Bilder und des Verschwindens Bai Touzis auf den Grund zu gehen.

Wieder ein spannendes Abenteuer und einen wunderbaren Einblick in die fremde Kultur Chinas! Ich freue mich auf viele weitere spannende Geschichten!