Andreas Englisch –
Die Petrusakte

In Ariccia ist die Hölle los. Man vermutet in der Krypta der Kirche San Nicola einen außergewöhnlichen Fund. Doch wie immer, wenn es um alte Dokumente, die katholische Kirch und den Papst geht, wird es mytisch, geheimnisvoll und gefährlich.

Marion Meierin stürzt wie durch Zufall mit ihrem Gleitdrachen vom Himmel. Die Übersetzerin kommt dem jungen Vikar der Kirchengemeinde Ariccia wie gerufen, hat er doch in der dunklen Krypta ein seltsames Dokument entdeckt. Als Marion beginnt, sich mit dem Dokument auseinanderzusetzten findet sie sich in dieser Geschichte selbst wieder und sie bekommt es mit der Angst zu tun.

Ein spannender Kirchenkrimi bepackt mit Mythik, Abenteuer und einem Hauch von Gefahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.