Alexander McCall Smith –
In Edinburgh ist Mord verboten

Miss Isabel ermittelt auf eigene Faust in einem scheinbaren Unfall. IMG_20160805_205333Sie spannt den ganzen Philosophenclub mit den Ermittlungen ein und kommt nur schleppend voran, denn ein Mord in den höchsten Kreisen bringt nur Schweigen mit sich!

Für mich eines der schleppensten Bücher von Alexander McCall Smith, hier fehlt mir einfach der Pep!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.