tinaliestvor

books and more

Schlagwort: Sarkasmus (Seite 1 von 3)

Bärige Cartoons

Bärige Cartoons - Holzbaum Verlag

Bärige Cartoons – Holzbaum Verlag

Frisch erschienen ist das neue kleine Comic-Büchlein „Bärige Cartoons“ aus dem Holzbaum-Verlag.

39 lustige, sarkastische und ironische kleine Comics über den Bären und seine tierischen Kollegen. Man kann sich getrost die Frage stellen, wie ein Urlaubär verreist und wie die Tiere mit der Klimakatastrophe umgehen.

Als meinen ganz persönlichen Liebling habe ich mir den Panda auf Seite 7 auserkoren. Einfach Sarkasmus pur!

Bebildert wurde dieses kleine Comic-Büchlein von Dorthe Landschulz, Martin Zak, Oliver Ottitsch, Rudi Hurzlmeier, Schilling & Blum, Steffen Butz und vielen mehr.

Der Holzbaum Verlag unterstützt mit dieser Cartoon-Sammlung das gemeinsame Projekt von Komische Künste Wien/Holzbaum Verlag und VIER PFOTEN  – Stiftung für Tierschutz.

Wer also ein kleines witziges Geschenk für Tier- und Umweltliebhaber sucht und gerne dabei auch eine gute Sache unterstützen möchte, trifft mit diesem Cartoon-Büchlein eine ausgezeichnete Wahl.

Ein weiteres Exemplar gibt es in meiner kommenden Herbstverlosung zu gewinnen! Also aufgepasst!

Oliver Ottisch - Winterschlaf

Oliver Ottisch – Winterschlaf

Aus dem Verlag gibt es noch folgenden Hinweis:
Im BÄRENWALD Arbesbach, dem VIER PFOTEN Bärenschutzprojekt im Waldviertel sind die „Bärigen Cartoons“ als sehr sehenswerte Open-Air-Ausstellung in der „Kleinen Waldgalerie“ zu sehen (www.baerenwald.at). Bis 2. November geöffnet!

Die im Artikel hinterlegten Verlinkungen, bzw. die Rezensionen beziehen sich auf Produkte, die ich nicht selbst erstanden habe. Sie wurden mir von den Herstellern bzw. Verlagen oder Autoren zur Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt! #Werbung, Rezension

Luciano De Crescenzo –
Oi dialogoi

Wir alle kommunizieren unglaublich viel an einem Tag, aber reden wir auch wirklich miteinander?

Luciano De Crescenzo weist uns den Weg zur Kunst, miteinander zu reden.

Dieses kleine Büchlein beinhaltet alles, über das man sich wahrlich und wirklich unterhalten kann. De Crescenzo betrachtet das Ganze philosphisch. Mit Witz, einem Hauch Ironie und natürlich einem guten Schuss Sarkasmus begegnet man sich als Leser sich selbst. Ob es um die Liebe zum eigenen Auto oder um den Fußball geht, hier findet man immer ein Gespräch. Aber ist das der Sinn einer Unterhaltung?

Man liest und man lernt! Es gibt also noch mehr, über das man sich unterhalten kann. Also, nur Mut!

 

 

Dennis DiClaudio –
Der kleine Hypochonder

Eine Sammlung mit über fünfundvierzig Krankheiten, die man unbedingt mal gehabt haben muss, um in der Welt noch mitreden zu können.

Ein Muss für alle angehenden und schon fortgeschrittenen Hypochondern. Mit viel Witz bepackt und einem guten Schuss Ironie findet jeder die für sich passende und perfekte Krankheit mit Krankheitsbild und natürlich auch der passenden Lösung und Heilung.

Mit einem großen Schmunzeln liest man Seite um Seite und ist erstaunt, was es so alles gibt und was man tatsächlich alles „haben“ kann.

Nicht wie raus mit der neuen „Krankheit“!

 

Ältere Beiträge

© 2018 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑