Matthew Costello & Neil Richards –
Bei Ankunft Mord – Mydworth –
Ein Fall für Lord und Lady Mortimer

Matthew Costello, Neil Richards - Bei Ankunft Mord - Mydworth
Matthew Costello, Neil Richards – Bei Ankunft Mord – Mydworth

Teil 1 des neuen Ermittlerduos!

Die Amerikanerin Kat zieht es in die Heimat ihres Ehemannes Lord Mortimer. In Sussex angekommen ist sie überwältigt von der Landschaft und erhofft sich ein etwas ruhigeres Leben. Fernab von dubiosen Geschäften, ihren alten Auftraggebern und Kriegen beschließt sie, sich hier im kleinen Ort Mydworth mit der Familiengründung zu befassen.

Während ihr Ehemann Lord Mortimer noch Geschäfte in London abwickelt, macht sich Kat zu Fuß auf zu Harrys ehemaligem Wohnhaus Mydworth Manor und dessen dort lebender Tante Lavinia.

Kaum angekommen muss Kat feststellen, dass die Idylle trügt. Sie kann sich durch einen Kugelhagel noch gerade so hinter die Eingangstreppe retten und trifft dort auf ihren Ehemann, der genauso überrascht zu sein scheint.

Es stellt sich heraus, dass ein Diebesduo den teuren Schmuck eines von Lavinias Partygästen gestohlen hat. Einzig den Schießkünsten des bestohlenen Gastes ist es zu verdanken, dass einer der beiden Diebe getroffen und dann tot aus dem Fenster im zweiten Stock stürzt.

Lady Lavinia ist verblüfft über Kat und Harrys Erscheinen und ist schwer bemüht, einen Skandal auf ihrem Anwesen zu verhindern. Lady und Lord Mortimer beschließen daraufhin, sich den Diebstahl ein wenig genauer anzusehen.

Matthew Costello und Neil Richards gelingt es spielend, sich mit Lady Kat und Lord Harry Mortimer anzufreunden. Die beiden Ermittler scheinen in ihrer Vergangenheit schon so einiges erlebt zu haben und machen den Fall und deren Ermittlungen spannend und natürlich auch neugierig auf weitere Folgen.

Während Kat ein wenig mysteriös erscheint und als Amerikanerin noch viel in England lernen muss, zeigt sich Harry klassisch britisch mit viel Gefühl und erstklassigen Kontakten.

Man vermutet als Hörer, das beide bereits für diverse Geheimdienste gearbeitet haben, dennoch gestaltet sich der Fall um die gestohlenen Juwelen nicht gerade als klare Sache.

Mutig, witzig und spannend begleitet Demet Fey mit ihrer Stimme das Ermittlerduo und macht Lust auf die nächste Folge des so untypischen britischen Ehepaares im beschaulichen Mydworth.

Für alle Fans von Miss Fishers mysteriöse Mordfälle, Downton Abbey und Belgravia.

Vielen Dank an die Bloggerjury, an Lübbe Audio und an Matthew Costello & Neil Richards für das Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.