Empfohlen von unserem Biokisten-Lieferanten Schmälzle!

Lachsfilet mit Fenchel und Chinakohl

  • 100 g Basmatireis oder Wildreis
  • Meesalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 1 rote Chilischote oder getrockneten Chili
  • 1 Fenchel
  • 1 Chinakohl
  • 300 g Wildlachsfilet
  • 2 El Limettensaft
  • 2 El Sojaöl
  • 1 El Sojasauce glutenfrei
  • 50 ml Kokosmilch
  • 200 ml Fischfond oder Gemüsebrühe glutenfei
  • 1 Tl Speisestärke (Maisstärke oder Kartoffelstärke)

Den Reis gewohnt kochen. Ingwer, Knoblauch, Chili und Schalotte schälen und fein hacken.

Fenchel und Chinakohl putzen und in feine Streifen schneiden.

Fischfilet abspülen und trockentopfen und mit Limette beträufeln. Eine Pfanne oder einem Wok mit dem Sojaöl erhitzen und den Ingwer, Knoblauch, Chili und Schalotte hinzugeben. Das restliche Gemüse zugeben und scharf anbraten.

Den Fisch mit der Sojasoße übergiesen und mit Pfeffer würzen und auf das Gemüse legen.

Das Gemisch dann bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten dünsten.

Den Fisch anschließend warm stellen und die Kokosmilch und die Brühe hinzugeben. Die Stärke mit etwas Sud anrühren und gut unterrühen, bis die Flüssigkeit ein wenig andickt. Nochmals alles kurz aufkochen und final abschmecken und gemeinsam mit dem gekochten Reis anrichten!

Sehr lecker und sehr schnell gekocht!