Lisa hat es endlich in die Wüste geschafft um dort an einer Ausgrabung teilzunehmen. stillerAls Schriftexpertin findet sie einen alten Türsturz mit seltsamen Inschriften, doch der Fund darunter bringt sie und den Grabungsleiter Peter Conrad in höchste Gefahr.

Die gefundene Mumie entpuppt sich als weiteres Mordopfer und die im Schädel gefundene Kugel erklärt einiges wirft aber noch mehr Fragen auf.

Tags darauf gerät plötzlich alles außer Kontrolle und Lisa befindet sich mit Peter auf der Flucht. Die Verfolgung geht in Berlin angekommen weiter und es regnet fast schon Leichen.

Ausgerechnet Kommissar Keller in Ostberlin stößt mit seinem Assistenten auf eine Spur und dank der Hilfe von Lisa und Peter scheint ein großer Stein von alten Geheimnissen ins Rollen gebracht und nun gilt es, dem Handlanger ein Ende zu setzen….

Ein spannender Archäologiethriller mit ausgezeichneten Einblicken in die Welt der Archäologie, unserer unrühmlichen Nazivergangenheit und einen schier unglaublichen Versucht, aus dem deutschen Volk ein Überwesen zu kreieren.