Wer vom Regen in die Traufe gerät muss wieder aufstehen und das lehrt uns hier keiner besser als Hr. Elmayer. Zwei Kriege, mehrere Fastpleiten und immer mit Courage und Anstand auf dem Parkett durchschreitet er das Leben und nimmt es so wie es kommt.

Er verleiht Wien den Glanz alter Zeiten zurück und unterstützt mit viel sozialem Engagement auch die Anstandslosen und Bettelarmen.

Diese Lebensgeschichte lässt viel Einblick in die Vergangenheit und zeigt dennoch auf, das man nur mit Anstand und gutem Willen das Leben mit Freude meistern kann.

Schön untermalt mit Skizzen, die die damalige Zeit sehr gut wiedergeben!