Julia Kröhn –
Lara und das Vermächtnis der Hebamme

Der dritte Teil um Lara und den berühmten Spiegel. IMG_20160902_202823Doch diesmal ist Sie doch nur wegen einer Mandeloperation ins Krankenhaus gekommen und jetzt hat sie plötzlich unerwarteten Besuch in ihrem Zimmer. Eine hochschwangere Frau sucht nach ihrer Schwester, aber als Lara einen Arzt rufen will, beginnt die junge Frau sich händeringend zu wehren. Nein, sie suche nach ihrer Schwester, der Hebamme. Aufgeschreckt sucht Lara die Nachtschwester Charlotta auf und es stellt sich heraus, das die junge Frau Johanna heißt und schon seit Jahren durch das Haus spukt. Lara kann und will dem Abhilfe verschaffen und stürzt sich mit der Schwester Charlotta über einen Spiegel in den Anfang des 19. Jahrhunderts und versucht zu Johanna und dessen Schwester zu retten…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.