Berta scheint ein hoffnungsloser Fall zu sein. Das junge Ding ist ein wenig zu groß geraten und sticht aber wirklich überall heraus. Immer ganz oben und doch ganz unten. In ihrem kleinen spanischen Dorf sind natürlich alle Männer einfach zu kurz und das betrübt Berta sehr, bis sie sich in den ebenfalls zu groß geratenen Briefträger Jonas verliebt und an dieser Liebe scheinbar fast zerbricht. Sie weint bitterlich und der Himmel öffent ebenfalls zur Unterstützung Bertas Liebesleid. Für die restlichen Bewohner wird der Wasseransturm immer mehr zur Sorge und etwas muss geschehen! Ein Gelübde bringt das Ende, doch ab jetzt ist alles rosa!

Was für das kleine spanische Dorf eine im wahrsten Sinne des Wortes riesige Herausforderung ist, bringt jedoch Berta und Jonas Glück und den Beiden die Liebe ein klein wenig näher.

 

Cuca Canals ist eine Meisterin in Sachen Liebe, hier darf mitgelacht, mitgeweint und ganz besonders mitgeliebt werden!