Es ist Rote-Beete-Zeit und die kleinen Knollen stammen noch aus dem eigenen Garten. Die Sorte Tonda di Chioggia ist schön rot-weiß gestreift und ist sehr hübsch anzusehen und dünnaufgeschnitten richtig was für das Auge.

Für den Teig werden alle Zutaten gut miteinander verknetet und dieser wird kurz zum Ruhen beiseite gestellt. Sollte die Teigmasse krümelig werden, gibt man entweder noch etwas Milch, oder noch etwas Olivenöl hinzu.

Man verrührt den restlichen Quark, den Schmand und den Ziegenfrischkäse und schmeckt mit Salz und Rosmarin sowie etwas Honig ab.

Die Rote Beete wird geschält und ganz dünn gehobelt. Hierzu sollte man Einweghandschuhe tragen um ein Verfärben der Hände zu vermeiden.

Der Teig wird anschließend so dünn es geht auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausgerollt, mit der Schmand-Quarkmasse bestrichen und mit der dünn gehobelten Roten Beete ausgelegt, nochmal gut mit Meersalz gewürzt.Der belegte Flammkuchen kann dann auf der mittleren Schiene bei 200 ° Celsius im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten fertigbacken.

glutenfreier Rote-Beete-Flammkuchen

Teig

  • 150 g Magerquark
  • 5 EL Milch
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Tl Meersalz
  • 300 g glutenfreies Mehl
  • 3 Tl glutenfreies Backpulver oder Weinsteinbackpulver

Belag

  • 150 g Magerquark
  • 150 g Schmand
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • rote Beete 2-3 Knollen
  • Honig
  • Rosmarin
  • Meersalz

Für den Teig werden alle Zutaten gut miteinander verknetet und dieser wird kurz zum Ruhen beiseite gestellt. Sollte die Teigmasse krümelig werden, gibt man entweder noch etwas Milch, oder noch etwas Olivenöl hinzu.

Man verrührt den restlichen Quark, den Schmand und den Ziegenfrischkäse und schmeckt mit Salz und Rosmarin sowie etwas Honig ab.

Die Rote Beete wird geschält und ganz dünn gehobelt. Hierzu sollte man Einweghandschuhe tragen um ein Verfärben der Hände zu vermeiden.

Der Teig wird anschließend so dünn es geht auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausgerollt, mit der Schmand-Quarkmasse bestrichen und mit der dünn gehobelten Roten Beete ausgelegt, nochmal gut mit Meersalz gewürzt und dann gut auf der mittleren Schiene bei 200 ° Celsius im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten durchgebacken.

 

Merken

Merken